Beatrice Schopen kritisiert die Karlspreisentscheidung für 2014:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die Kritik an der Entscheidung des Karlspreisdirektoriums (http://www.stones-club-aachen.de/?s=karlspreis) zur Verleihung der Internationalen Karlspreises zu Aachen für 2014, mit der wir erst so richtig am morgigen Tage gerechnet hätten, reißt nicht ab. Nachstehende Stellungnahme des Stones Fan Beatrice Schopen haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme ebenfalls auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Guten Tag Manni,

das  zuständige Gremium für die Verleihung des Karlspreises hat sicherlich nicht bedacht, welche Chancen es für den Preis und für Aachen vertan hat, die größte Blues- und Rockband der Welt in 2014 damit nicht auszeichnen zu wollen. Wer oder Was wäre diesem Preis würdiger als die Rolling Stones? Mir fällt niemand und nichts ein, wenn ich darüber nachdenke!

Rolling Stones Fan Beatrice Schopen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.