Anmache oder nicht? Mick Jagger „seitdem sehr nett“…

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

beim „Internetstöbern“ fand ich heute einen Stern-Online-Artikel unter dem Titel „Anmache oder nicht? Jagger und Perry erzählen es anders“. Laut dieses Artikels soll die 29-jährige US-Sängerin Katy Perry im australischen Radiosender „Novafm“ erzählt haben, dass Mick Jagger sie „angegraben“ haben soll, als sie 18 oder 19 Jahre alt war. Dies bestreit Mick Jagger mit einer Erklärung, die er „E!Online“ zukommen ließ. Den kompletten Stern-Online-Artikel habe ich Euch nachstehend als Link zum Anklicken und zum Lesen gepostet. Meine Meinung ist die, dass es sich hierbei entweder um einen PR-Geck oder um das Profilieren eines weniger weltweit bekannte Sternchens an einem weltweiten Superstar handelt? Was meint ihr dazu?

Manni Engelhardt –Club-Manager-

http://www.stern.de/lifestyle/anmache-oder-nicht-jagger-und-perry-erzaehlen-es-anders-2068443.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Anmache oder nicht? Mick Jagger „seitdem sehr nett“…

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …allemal ein interessanter Artikel des Stern-Online. Von Mr. Jagger wird
    sicherlich auch in den kommenden Jahren immer noch was ‚ausgegraben‘ werden
    von den Medien….(Smili) …würde mich nicht wundern…bis auch das letzte seiner
    Geheimnisse gelüftet ist !
    Ob es nur Klatsch oder Tratsch war…die besagte ‚Anmache‘ von K. Perry…sei
    dahingestellt.

    Ja…Mick Jagger und all seine Ladys…ein Kapitel für sich. Wurde ja auch schon
    ne Menge darüber geschrieben.
    Er als Rockstar wird es wohl wissen. Und all‘ die nicht öffentlich genannten Fans,
    Groupies usw. – die ihn den Kopf verdrehten…sie wurden nicht gezählt!

    Um in die Medien-Schlagzeilen zu kommen…um interessant oder bekannt zu werden…gibt es bekanntlich vielerlei Möglichkeiten.

    Mick hatte oder hat immer noch ein sehr bewegtes, aufregendes Leben…finde ich…und warum soll er nicht nett sein ?

    Stones forever…Fan Anke

  2. Anke Restorff sagt:

    Hallo Werner,

    …ja dankeschön für Deinen o.a Link mit dem Song von Dave Steward.

    Allemal hörenswert…die 4:20 min. des Videos. Aber in Erinnerung ist er mir persönlich mehr unter
    dem Namen ‚Eurythmics’…mit der tollen Sängerin Annie Lennox.
    Fand ich schade, dass sie sich 1990 trennten.
    Sowohl K. Perry…wie auch D. Steward sind ja u.a. auch bei Facebook vertreten.

    Wie Du bereits erwähnt hattest Werner…für’s neue Album „Prism“, ist es dann auch
    gut gelungen… so zu werben.

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.