Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unlängst hatten wir für den 16. Oktober 2013 zur Medienkonferenz in das Bistro „KIEK IN“ eingeladen, wie Ihr es durch das Anklicken des nachstehenden Links noch einmal aufrufen könnt: http://www.stones-club-aachen.de/2013/10/12/einladung-zur-medienkonferenz-am-16-oktober-2013/ . Diese fand am gestrigen Tage statt. Nachstehend haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und zur gefälligen Bedienung für die Medien die entsprechende Tischvorlage gepostet. Sobald die Artikel in der Presse veröffentlicht sind, werden sie auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt  -Club-Manager-

Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg

(www.stones-club-aachen.de)

Vorlage zur Pressekonferenz vom 16. Oktober 2013 im Bistro “KIEK IN”.

A)

  1. Im Jahr 2014 kommen die Rolling Stones mit ihrer 50. Jubiläums-Tour auf das europäische Festland und somit nach Deutschland. Dies wird uns als Stones-Club Anlass und Ansporn sein, mindestens eine Clubausfahrt (voraussichtlich Köln) zu organisieren.

2. Im Jahre 2014 werden die großen Stones 52 Jahre alt.

3.  Unser Stones-Club wird in 2014 20 Jahre alt.

4. Der unterzeichnende Club-Manager wird in 2014 65.

Die Geburtstage bzw. Jubiläen werden würdig begangen werden.

Hierzu befinden wir uns mitten in der Vorbereitung.

B)

Das erste Konzert findet im Rahmen des 4. HOTA-BALLS statt. Seit 2011 veranstalten der Stones-Club gemeinsam mit dem Gastwirt und Club-Mitglied Gerd Bouge´ vom Bistro „KIEK IN“  diesen HOTA-BALL, der sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Die Besucherzahl lag zuletzt, nämlich in diesem Jahr im Bürgerhaus Büsbach an der Kapazitätsgrenze.  Das Haus war bei 160 Gästen ausverkauft. Ungefähr 70 Gäste mussten abgewiesen werden.

Aus diesem Grunde haben das Club-Präsidium  und Gerd Bouge´ den Entschluss gefasst, den 4. HOTA-BALL in einer größeren Räumlichkeit stattfinden zu lassen.

Auf jeden Fall aber soll dieser 4. HOTA-BALL, der in der gesamten StädteRegion Aachen ausgeschrieben werden wird, in Stolberg verbleiben. Aus diesem Grunde wurde haben wir als Veranstaltungslokalität den Saal des Jugendheims Münsterbusch am Rotdornweg 2 in 52222 Stolberg-Münsterbusch ausgewählt.

Die Besonderheit dieser Veranstaltung wird ein gewagtes Experiment werden.

Die clubassoziierte Beatles – Tribut – Band „GET BACK“ und die clubeigene Band „AC-REWIND“ werden gemeinsam mit einem Chor um Chorleiter Giuseppe Strina (14-köpfig) den Abend gestalten.

Hierbei wird es so sein, dass als erste Band „AC-REWIND“ auftreten wird, vorwiegend mit Stones-Titel.

Zwei Sets plus Zugabe sind für jede Band angedacht. Der Chor wird bei bestimmten Stones – Stücken (Diese stellen die Bandleader und der Chorleiter selbst vor!) einstimmen. In den Set-Pausen wird der Chor a cappella singen.

Auch der Auftritt der „GET BACK“ wird bei bestimmten Stücken die Band begleiten.

Zum Abschluss des Konzertabends wird es eine Jam Session (Jamming) mit Chor und den beiden Bands geben.

Die Tickets werden auch für diese Veranstaltung lediglich 10 Euro kosten, damit sie für alle erschwinglich bleiben. Der Stones-Club deckt hier mit dem Ticketverkauf lediglich die Kosten für die Bands. Ehrengast wird der Betreiber des Stones-Fan-Museums in Lüchow (Wendland) sein, der unmittelbar mit Ronnie Wood befreundet und mit den Rolling Stones selbst gut bekannt ist.

Der Ticketverkauf beginnt ab 1. November 2013 an den bekannten Vorverkaufsstellen, die unter http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/  angeklickt bzw. aufgerufen werden können, beginnen.

C)

Die Megaveranstaltung des Jahres 2014 wird allerdings am 12. Juli 2014 im Saalbau Rothe Erde, der sogenannten „KAPPERTZHÖLLE“ stattfinden.

Dort wird es anlässlich des 20. Stones-Club-Geburtstages und des 52. Geburtstages der Rolling Stones und vor allen Dingen des 65. Geburtstages des Club-Managers zu einem MEGA-FREIKONZERT kommen.

Die „KAPPERTZHÖLLE“ wartet dann auf ca. 450 Gäste.  Diese können drei hervorragende Bands  live hören und sehen, nämlich:

„AC-REWIND“,

„SATURDAY NIGHT FISH FRY“  und  „GET BACK“.

Auch hier wird es eine Jam Session (Jamming) geben. Künstler (Akrobatik) werden die Pausen gestalten.

Frei-Tickets wird es auch an den bekannten Vorverkaufsstellen für ca. 300 Leute geben. Bei den weiteren Gästen handelt es sich um geladene Club-Mitglieder und Ehrengäste: Rock-Museum Siegen, SIGNS OF FAME aus Hof, Stones – Fan – Museum etc. .

Weitere Details erfolgen mündlich.

52078 Aachen/52223 Stolberg, den 16. Oktober 2013

Gez. Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hota-Ball 4 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.