Und wieder einmal: Anke Restorff kommentiert!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Anke Restorff hat uns wieder einen qualifizierten Kommentar zukommen lassen, der nach unserem Dafürhalten auch direkt auf die Homepage gepostet gehört, da er sich mit unserem jüngsten Artikel zur LP „OUT OF OUR HEADS“ befasst. Anke belichtet hier sehr schön das damalige Interesse bei den farbigen US-Amerikaner/Innen für die Rolling Stones. Eine prima Ergänzung zum Artikel, wie wir finden.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Hallo Alexander,

die LP „OUT OF OUR HEADS“ gehört  zu einer meiner besten LP’s der Stones…bis heute.  Die US-Fassung ist ja in Mono…hingegen die UK-Fassung ja schon in Stereo aufgenommen wurde.

Da sie ja vollständig in den USA produziert wurde, ist sie auch gänzlich dem amerikanischen Rock’n’Roll-Geschmack‘ angeglichen.

Auch die farbigen Amerikaner haben ihr Interesse für die Rolling Stones entdeckt!

Während ihrer vierten US-Tour (Okt.bis Dez.’65)  stehen auch Konzerte für Farbige auf ihren Plan.

Mein absoluter Lieblingssong von 1965 bleibt bis dato….I Cant’t Get No Satisfaction!

Ihn höre ich so gut wie täglich….

Stones forever…Fan Anke.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.