Anke Restorff kommentiert „STREET FIGHTING MAN“:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Anke Restorff hat zu unserer historischen Erinnerung an den Song „STREET FIGHTING MAN“ vom gestrigen Tage (http://www.stones-club-aachen.de/2013/08/16/august-1968-street-fighting-man-kommt-auf-den-markt-2/), den ich mir erlaubt hatte, aus dem Englischen in das Deutsche zu übersetzen, einen bemerkenswerten Kommentar geschrieben. Als „68-er“, der ich damals hier in Aachen bei „Roten Punkt Aktionen“ und ähnlichem bereits politisch aktiv war, kann ich Ankes Ausführungen nur dick unterstreichen. Diesen Kommentar der Anke haben wir aufgrund des Zutreffenden auch direkt nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Hallo lieber Manni,

musste schon etwas lächeln…wegen dem Song-Text. Nun gut, der Song hat 45 Jahre auf dem ‚Buckel‘.  Sie singen von der schlafenden Stadt London! Hatte gerade dem heutigen LONDON ein großes Lob ausgesprochen….natürlich kein Vergleich zum damaligen London!

Aber man schrieb ja das Jahr 1968, mit diesem Song „Street Fighting Man“ ging es ja um die Unzufriedenheit der  jugendlichen Studenten in Frankreich und den USA mit den gesellschaftlichen Verhältnissen. Der Song war, durch seine krasse Interpretation, auch als eine Art Aufforderung  zu sehen mitzukämpfen.

Und so hatten die Stones ihre politische Single, aber das politische Engagement  von Mick stieß bei den Managern auf Desinteresse.

Mick traf sich zu der Zeit auch mit Studenten an der Londoner Uni, um über z.B. Lenins Thesen zu diskutieren und er verurteilte den Vietnam-Krieg.

So gesehen, ist diese Single der Rolling Stones auch für die heutige Zeit sehr ansprechend, wie ich finde.

Mit stonigen Grüßen…Fan Anke.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fan-Stories, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Anke Restorff kommentiert „STREET FIGHTING MAN“:

  1. Gisela Engel sagt:

    Hi,Hi,Hi, himmelhoch Hi,
    gerade einen Flyer in Köln entdeckt:
    STONES ROCKEN KÖLN und Berlin!!!!!
    LG Gisela

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallo Gisela,
    wie ich es bereits vor fast drei Jahren prognostizierte, wird eine komplette World-Tour der Jungs folgen. Ich denke, dass noch weitere Städte in Deutschland die allerbeste, allergrößte und dienstälteste Rockband der Welt und des Universums zu sehen bekommen. :-).
    Wir halten uns auf dem Laufenden….!
    We want Stones…
    Manni Engelhardt -Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.