Anke Restorff sagt London ein herzliches Dankeschön!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Anke Restorff sagt ein Dankeschön an London; denn die Neuauflage von „STONES IN THE PARK“ vom 06. Juli 2013  hat sie sichtlich beeindruckt, wie sie es mehrfach auf unsere Homepage gepostet haben (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2012-2013/)!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Hallo lieber Manni,
die Rolling Stones arbeiten am Album….& wir schreiben auch weiter...alles bleibt am Laufen!
Ich möchte noch ein kleines Dankeschön an London darbringen…eine Welt-Stadt mit Herz und
besonderem Flair!           ..clip_image001
Jede Großstadt dieser Welt hat ihren eigenen, besonderen Charme, egal ob Rom, Paris, San Francisco.
Wer schon viele Städtereisen unternommen hat, wird das sicher bestätigen.
Was mich u.a. an London fasziniert hat, war natürlich an erster Stelle das Stones-Konzert im Hyde-Park;
keine Frage. Mein kleiner Kommentar dazu war ja nachzulesen.
Alles Sehenswerte dieser Stadt war mir mit einer Bus-Tour durch die City möglich.
Was u.a. aber empfehlenswert ist für jeden Stones-Fan… sich auch mal auf den Spuren der Band zu be-
geben. Diesbezügliche Führungen sind ja online buchbar. Für mich war dieser Trip äußerst informativ,
zumal man vor Ort die richtige Perspektive bekam, z.B. Locations in Central London.
So das heutige Dominion Theater, in dem die bekannte Version  ‚Ready Steady Go‘ entstand oder die
Regent Sound Studios, wo die allererste Langspielplatte  der Stones ihren Ursprung hatte.
Natürlich der allen bekannte Marquee Club, in dem die Band ihren ersten Auftritt hatte.
Oder das heutige Prince Charles Cinema…bekannt durch die damaligen Drogen-Partys im OG.
THE IVY  – das Restaurant, indem Mick und Keith speisen, wenn London wieder mal ihr gemeinsames
Ziel ist. Es folgten der Keller Club, in dem sie und auch Brian Stammgäste waren.
U.a. lernt man bei so einem Trip auch den sagenhaften, englischen Humor gut kennen! Das hat mich
sehr beeindruckt.
Im übrigen, ein großes Lob an alle freundlichen Engländer, die ich in London traf…gleich wo und mich
ansprachen. Diese Freundlichkeit vermisse ich oft bei den Deutschen.
Werde bestimmt gerne wiederkommen London, mit weitere Zielen…u.a. Dartford.
LONDON  –  eine liebenswerte Stadt – immer eine Reise wert!
Mit stonigen Grüßen…Fan Anke.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2012 / 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.