Zwei Antworten auf die jüngsten Kommentare der Anke Restorff:

Liebe Anke,

Du hast zwei Kommentare gepostet. Den einen zu unserem jüngsten Club-Mitglied Robin Heeren (8 Jahre) und den anderen zur Single „IT´ S ALL OVER NOW“ und zu der LP „THE ROLLING STONES“.

Da Deine Kommentare von allgemeinem Clubinteresse sind, möchte ich dazu die Antworten direkt auf die Homepage posten.

Zu Robin darf ich in Abstimmung mit diesem feststellen, dass er mit 6 Jahren, kurz bevor er eingeschult wurde, unserem Club in Abstimmung mit seinen Eltern beigetreten ist. Er ist das Kind meiner Nachbarn, die ebenfalls Club-Mitglieder sind. Robin hat mich sehr oft in meinem Stones-Outfit gesehen und der Musik der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten mit mir gelauscht. Dann hat er seine Mama beauftragt, ihm Videos (CDs und DVDs) über die Rolling Stones zu besorgen. Die hat er sich dann auf seinem DVD-Player angeguckt und angehört. Besonders die Frühen gefallen ihm, wo Mick Jagger als ganz junger Mann am Standmikrophon steht, bzw. laszive Bewegungen macht und singt . Robin war also schon Stones-Club-Mitglied, bevor er eingeschult wurde. Er hat mehrfach mit mir on Stage unsere Bands moderiert, wie es in den Videos unseres Clubs festgehalten ist. Jüngst noch hat er mit mir gemeinsam unser ältestes Mitglied, Kathi Klar, geehrt und dieser in Abstimmung mit unserem Präsidium die Club-Ehrenmitgliedschaft übertragen, wie es auch in der Gallery (Manfreds Geburtstagsfeier) per Foto zu finden ist. Robin kann später einmal sagen, dass er noch zu Lebzeiten der großen Rolling Stones Stones-Fan und Stones-Club-Mitglied geworden ist!

Der zweite Kommentar ist vollkommen korrekt. Zu diesem Thema haben wir einen etwas größeren Artikel auf unserer Homepage gepostet und zwar am 02. Mai 2013, den Du durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen kannst. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und beim Hören und Betrachten des am Ende des Artikels per Video-Link enthaltenen Videos.

In der Hoffnung, Deine Kommentare und die darin enthaltenen Fragen in Abstimmung mit Robin wohl beantwortet zu haben, verbleibe ich mit stoned Gruß Manni Engelhardt –Club-Manager-: http://www.stones-club-aachen.de/2013/05/02/remember-vor-49-jahren-england%c2%b4s-newest-hitmakers-the-rolling-stones-in-usa/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fan-Stories, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.