Conny Werker zu unseren Club-News vom 17.06.2013:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Conny Werker hat wieder einen Kommentar zwecks direktem Posting auf unsere Homepage gemailt. Es ist eine Stellungnahme zu unseren Club-News vom 17. Juni 2013. Diese Club-News könnt Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links direkt aufrufen. Connys Kommentar haben wir auf seinem Wunsch hin direkt und ungekürzt nachstehend auf unsere Homepage veröffentlicht.

Manni Engelhardt Club-Manager-: http://www.stones-club-aachen.de/2013/06/17/club-news-vom-17-juni-2013/ .

Hallo Manni,

konnte leider in den letzten Tagen meine Mails nicht abrufen. Gestern bin ich dazu gekommen. Hätte nicht gedacht, dass ich jetzt einmal einen Kommentar verfassen muss, der sich gegen ein deutsches Gericht wendet. Habe mich nämlich mit euren News vom 17. Juni 2013 befasst. Unter Punkt 2. konnte ich dort dann lesen, dass das Landessozialgericht aus NW dich, lieber Manni, ausgerechnet einen Tag vor deinem Geburtstag und deiner damit verbundenen, bereits vor längerer Zeit auf eurer Club-Webseite veröffentlichten Teilnahme am Rolling Stones – Konzert in London als Zeuge in einer unappetitlichen Angelegenheit geladen hat. Als ich den Link, der in dieser Information enthalten ist, angeklickt hatte, verschlug es mir die Sprache. Was ist das für ein Mist, der hier um einen schwerbehinderten Mann, der auch Präsidiumsmitglied eures Rolling Stones – Club ist, veranstaltet wird? Vor allen Dingen dieses zufällige Timing. Da vergeht einem ja tatsächlich das Lachen. Habe Verständnis dafür, dass du dem Sponsor für die Anfahrt nach London eine Absage erteilen musstest; denn niemand kann vorhersagen, wann eine Gerichtsverhandlung zu Ende ist. Und die Stones würde ich auch nicht unter Zeitdruck und Stress in einem Konzert erleben wollen und gerade dann nicht, wenn man Geburtstag feiert. Aber wir werden sie mit Sicherheit noch in Deutschland live erleben.

Stones for ever und Kopf hoch Freunde euer Conny

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Conny Werker zu unseren Club-News vom 17.06.2013:

  1. Pingback: KOMMENTARE ZUR “CAUSA MOMBER” AUCH AUF DER STONES-CLUB-HOMEPAGE! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

  2. christa lenz sagt:

    es ist in meinen augen augen lächerlich wie diese“ hoch studierten “ damen und herren nicht ihre aufgaben in den griff bekommen wohl aber mit solch dreckigen niederträchtigkeiten so einen fall versuchen zu bearbeiten … und einen herrn engelhard um seinen jämmerlich erkämpften kurzhobbieurlaub zu bringen !!! schämt euch , ihr von unseren steuergeldern finanzierten faulenzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.