KRISENFREI WORDPRESS: „Gesundheitswahn nimmt faschistische Züge an!“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepages,

jüngst noch haben wir die Einladung für unser Vorbereitungstreffen zu einer Großdemonstration hier in Aachen vor den Parteihäusern der SPD und der GRÜNEN wegen des totalen Rauchverbotes in NRW gepostet. Diese könnt Ihr durch einen Klick auf den nachstehenden Link unter anderen Artikeln zu diesem Eingriff in die persönliche Freiheit aufrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/! Das Vorbereitungstreffen findet am Dienstag, den 11. Juni 2013, 17.00 Uhr, Bistro „KIEK IN“, Bischofstraße 43, 52223 Stolberg-Büsbach, statt.

Nunmehr hat uns Monika Lust über einen sehr guten Artikel zum Thema auf der Homepage „Krisenfrei-Wordpress“ informiert, in dem gegenüber der Landesregierung und gegenüber der Landtagsmehrheit aus SPD und GRÜNEN kein Blatt vor dem Mund genommen wird. Diesen Artikel wollen wir Euch keinesfalls vorenthalten und haben Euch deshalb den nachstehenden Link, der Euch nach dem Anklicken direkt auf diesen Artikel unter dem Titel „GESUNDHEITSWAHN NIMMT FASCHISTISCHE ZÜGE AN“, auf unsere Homepage gepostet.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Manni Engelhardt -AK-Koordinator- und -Stones-Club-Manager- http://www.krisenfrei.wordpress.com/2013/05/03/gesundheitswahn-nimmt-faschistische-zuge-an .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rauchverbot veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu KRISENFREI WORDPRESS: „Gesundheitswahn nimmt faschistische Züge an!“

  1. Nadine sagt:

    Ähem … hier hat sich ein Tippfehler eingeschlichen.
    Gemeint ist wohl der 11. Juni (nicht der 1. Juni, da das ein Samstag ist)

    Viele Grüße
    Nadine

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Halloo Nadin,
    es ist und bleibt der 11. Juni 2013!!!!!!!!!
    LG
    Manni Engelhardt -Club-Manager- 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.