April/Mai 1979: Fan-Irritationen durch „THE NEW BARBARIANS“ :-)

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

1979 gab es einige Aufregung um die Band „THE NEW BARBARIANS, wie uns ja sicherlich noch in Erinnerung ist.

Exakt am 22. April 1979 und am 07. Mai 1979 gab es um Ronnie Wood und Keith Richards einige, sicherlich durch beide gewollte und mit der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums abgestimmte Schlagzeilen.

In Oshawa (Kanada) fanden die beiden berühmten Benefizkonzerte der ROLLING STONES für die Blinden statt, zu denen Keith Richards bekanntermaßen „verurteilt“ worden war.

Den ersten Teil der Konzerte bestritt Keith Richards mit Ronnie Wood und dessen Freizeit-Band „THE NEW BARABARIANS“, was Gerüchte über Streitigkeiten innerhalb der Stones unter uns Fans nährte. Aber wenn man im Nachgang betrachtet, dass der Übergang der „NEW BARBARIANS“ bei diesen Konzerten für die Blinden zu den Stones Sets hauptsächlich aus Songs der letzten LP bestand und Mick Jagger dann sehr passend im Duett mit Keith Richards den Song „Prodigal son“ brachte, mussten diese Gerüchte schnell verfliegen.

Sie wurden jedoch am 07. Mai 1979 wieder hochgekocht, als Keith Richards und Ronnie Wood mit „THE NEW BARBARIANS“ auf US-Tour gingen. Es muss daran erinnert werden, dass das erste Konzert am 07.05.1979 im NEW YORKER „MADISON SQUARE GARDEN“ ausverkauft war.

Als die Stones aber im Juni 1979 sich wieder in die Pathe Marconi Studios begaben, um neue Songs einzuspielen, und bis dato unveröffentlichtes Material der „Some Girls – Sessions“ überarbeiteten und das über zwei Monate hinweg, wussten wir alle, dass es sich bei „THE NEW BARBARIANS“ um einen reinen Privat-Blödsinn von Keith und Ronnie gehandelt hat. Nachstehend noch einen Video-Link zum Anklicken, der Euch einen kleinen Musik-Ausschnitt aus „THE NEW BARBARIANS“ nebst entsprechenden Bildern bietet. Wünsche Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten.

Mit stoned Grüßen Euer Manni Engelhardt –Club-Manager-: http://www.youtube.com/watch?v=PcAAmNgnQ5g .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu April/Mai 1979: Fan-Irritationen durch „THE NEW BARBARIANS“ :-)

  1. Pingback: Dezember 1978: Keith Richards bringt “Run Rudolph run” auf den Markt! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.