Anke Restorff schreibt eine Story mit Herz!

Hallo Manni,

anbei von mir eine kleine Story;…..THE BEATLES OR THE ROLLING STONES….?

R – rebellisch                  .Jeder kennt sie; Die beiden größten Bands der Welt und ihre

O – originell                    .fazinierende Musik. Auf der einen Seite die Liverpooler-

L – legendär                    .Beatles; auf der anderen Seite der Gegenpart, die Rolling

L – lässig                          .Stones.

I –  impulsiv                    .Diese beiden Bands gingen ein in die zeitgenössische Musik-

N – niveauvoll                .geschichte Anfang der 60er Jahre.

G – genial                        .Die weiblichen Fans waren zu jener Zeit zum größten Teil

.den Beatles zugetan.

S – steinstark                 .Mit 70% hatten sie den größten Besucheranteil bei den Kon-

T – turbulent                 .zerten. Kein Wunder, denn die Texte der Songs gaben sich

O – offensiv                   .optimistisch und lebensbejahend; wie z.B. „Komm gib mir

N – namhaft                  .deine Hand.“ Das kam an.

E – extrem                     .Viele Sach- und Fachbegriffe des Beat, Jazz und Rock sind

S – spektakulär             .nicht vollkommen oder auch auch schwer zu erklären, da sie

.allein aus dem Körpergefühl heraus nachzuempfinden sind.

Ein Zusammenhang von Bewegung, Musik und Tanz. Die Fans beider  Fraktionen lieferten sich sogar Schlachten, um zu zeigen, welche Musikauffassung sie vereehrten oder nur um zu provozieren.

Es gab ihn dann….einen musikalischen Konkurrenzkampf zwischen den Beatles und den Rolling Stones, zumal ihre Manager sie so u.a. formten.

Obgleich Mick Jagger das dementierte: „Konkurrenz findet nur im Kleinen statt. Wir haben die Beatles nie gefürchtet und die Beatles uns nicht.“

John Lennon kommentierte mal (weil sie als „Wundertiere“ herumgereicht wurden); „Wo immer wir singen, immer sollten wir ‚irgendwie‘ sein, bloß nicht normal!“

Es ist schon ein Phänomen, dass die beiden Bands mit ihrer frischen Musik hervorgebracht haben. Sie haben gewissermaßen eine – musikalische Schallmauer – durchbrochen! Ganz gleich für welche Idole man sich auch entschieden hätte, war es doch ein tiefgreifender Einfluß.

SIE gehören zu unserer Zeit und sind aus dem Musikleben vieler Länder nicht mehr wegzudenken.

Immer werden wir ihnen ein Kapitel in der Musikgeschichte widmen!

Sowohl die Beatles, wie auch die Stones hatten ihren unverkennbaren Einfluß auf den musikalischen Geschmack ihrer ganzen Generation.

Ihre Spontanität, Kreativität, ihren Witz in der Musik und ihren Texten sind eine Widerspiegelung der Interessen und der Sehnsüchte ihrer FANS.

Stones forever…..Fan Anke…..

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fan-Stories, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.