AM 20. MAI 2013 "CROSSFIRE HURRICANE" IN 236 KINOS ZEITGLEICH!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die Erfolgsgeschichste der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rock-Band aller Zeiten und des gesamten Universums wird am 20. Mai 2013, 20.00 Uhr, zum ersten Mal auf der großen Kinoleinwand in allen UCI-Kinowelten-Lichtspielhäusern unter dem Titel: „THE ROLLING STONES – CROSSFIRE HURRICANE“ aufgeführt werden. Diesbezüglich haben wir Euch die nachstehende Pressemitteilung der UCI-KINOWELT in ihrer Gänze zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unere Homepage gepostet. Ein unbedingtes „MUSS“ für uns alle.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen, bei dem Ordern der Tickets und beim zukünftigen Zuschauen und Zuhören. Ein wunderschönes Foto der Stones vor dem Marquee-Club 2012 habe ich Euch unter diesem Artikel mit posten lassen.

Mit stoned Grüßen

Manni Engelhardt –Club-Manager-

PRESSEMITTEILUNG MIT DER BITTE UM VERÖFFENTLICHUNG

UCI EVENTS: The Rolling Stones – Crossfire Hurricane

Die ultimative Rolling Stones-Doku am 20. Mai um 20 Uhr erstmals auf der großen Kinoleinwand

50 Jahre Rolling Stones: Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen einer der langlebigsten, erfolgreichsten und sicher auch skandalträchtigsten Rockbands der Musikgeschichte. Im Rahmen des Bandjubiläums feierte am 18. Oktober 2012 ein ganz besonderer Film Weltpremiere auf dem London Film Festival. Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood präsentierten gemeinsam mit dem Oscar®-nominierten Regisseur Brett Morgen die ultimative Dokumentation ihrer Erfolgsgeschichte. UCI EVENTS zeigt am 20. Mai um 20 Uhr den prämierten Musikfilm „The Rolling Stones – Crossfire Hurricane“ erstmals komplett mit deutschen Untertiteln auf der großen Leinwand.

„I was born in a crossfire hurricane“ lautet die erste Zeile des Songs „Jumpin` Jack Flash“, mit dem die Rolling Stones 1968 nach über zwei Jahren nicht nur endlich wieder die Spitze der internationalen Charts eroberten. Der Song gilt auch als Wiedergeburt der Rolling Stones, die sie nach psychedelischen Ausflügen, Gefängnisaufenthalt und dem Abgesang der Musikpresse wieder zu ihrem unverwechselbaren Rocksound zurückführte und zeigte, wie viel Potential noch in ihnen steckte. Es ist eine ihrer wichtigsten Aufnahmen, ohne die ihre Karriere möglicherweise nicht so spektakulär verlaufen wäre.

„Crossfire Hurricane“ lautet auch der Titel von Brett Morgens Rolling Stones-Film, mit dem er die entscheidenden Jahre des unvergleichlichen Werdegangs von einigen Blues-besessenen Teenagern hin zu den unbestrittenen Rocklegenden und Superstars, welche die Rolling Stones heute sind, dokumentiert. Aktuelle Interviews mit allen Bandmitgliedern sowie Bill Wyman und Mick Taylor bilden den erzählerischen Rahmen für eine Fülle an größtenteils unveröffentlichtem Archivmaterial. Aufnahmen von Live-Auftritten, damalige Interviews und historische Berichterstattung kombiniert mit den aktuellen Kommentaren und Erinnerungen an die bewegten ersten Jahre zeigen auf sehr persönliche Weise, was heißt, ein Mitglied der Rolling Stones zu sein, die Zeiten des Drogenmissbrauchs, der öffentlichen Anfeindungen und Uneinigkeiten innerhalb der Band sowie die direkte Konfrontation mit dem Tod überlebt zu haben und nach 50 Jahren immer noch auf der Bühne zu stehen.

Entstanden mit voller Kooperation und in enger Zusammenarbeit mit den Rolling Stones, ist „Crossfire Hurricane“ die wohl persönlichste und daher ultimative Dokumentation der Erfolgsgeschichte einer der gefragtesten Rockstars der letzten 50 Jahre.

UCI EVENTS präsentiert mit „Crossfire Hurricane“ die Erfolgsgeschichte der Rolling Stones hautnah und erstmals komplett mit deutschen Untertiteln am 20. Mai um 20 Uhr auf der großen Kinoleinwand.

Tickets kosten 10,-€ zzgl. Zuschläge und sind ab sofort online unter www.UCI-KINOWELT.de, über die UCI-Apps oder an den Kinokassen der teilnehmenden UCI KINOWELTen erhältlich.

„The Rolling Stones – Crossfire Hurricane“” wird in allen UCI KINOWELTen gezeigt.

Weitere Informationen und der aktuelle Trailer jetzt unter www.UCI-KINOWELT.de

Über UCI KINOWELT

Mit dem ersten Multiplex-Kino in Deutschland überhaupt brachte UCI KINOWELT 1990 das Konzept von riesigen Leinwänden, modernem Sitzkomfort und großer Filmauswahl als Pionier erstmals nach Deutschland – und gleichzeitig erstmals auf das europäische Festland. Die Idee, das Kinoerlebnis immer weiter zu verbessern, bestimmt das Selbstverständnis als Pionier im Kinobereich. Zahlreiche Innovationen haben stetig neue Standards für die Kinobranche gesetzt. Bereits vor 15 Jahren verkaufte UCI KINOWELT das erste Kinoticket online, seit 2010 kann der Besucher seine Lieblingsplätze platzgenau auch mobil über die UCI-App buchen. Voll digitalisierte Kinos, 3D-Leinwände, hochmoderne VIP-Komfortsessel, das neue Premium-Kinokonzept iSens und ein großes Filmangebot, das durch zahlreiche Konzerte, Opern und mehr unter der Marke „UCI EVENTS“ vervollständigt wird, führen die ursprüngliche Multiplex-Idee gekonnt in die Zukunft. UCI KINOWELT ist Teil der UCI-/Odeon-Gruppe, des größten Kinobetreibers Europas mit 236 Kinos und mehr als 2.179 Leinwänden.

Rolling-Stones-Photo---Marquee-2012-(c)-Rankin

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2012 / 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu AM 20. MAI 2013 "CROSSFIRE HURRICANE" IN 236 KINOS ZEITGLEICH!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hi Manni,
    Na, dass wird ja mal ne tolle Nummer; 236 Kinos zeigen gleichzeitig „CROSSFIRE HURRICANE“ der rebellischen Stones….besser geht’s ja nicht! DAS – wollen wir doch sehen!
    Das Foto ist SUPER!…Dankeschön….Stones forever …Fan Anke…

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallöchen Anke,
    in der Tat, diese tolle Nummer werden wir zu einem Gemeinschaftserlebnis werden lassen. In den kommenden Club-News werde ich nach vorhergehender Abstimmung im Präsidium eine entsprechende Ausfahrt in ein ein UCI-Kino anbieten.
    Vielleicht kommst Du ja dann auch mit dahin, wenn die Anreise Dir keine größeren Umstände macht?
    Mit stoned Gruß 🙂
    Manni Engelhardt -Club-Manager.

  3. Törn sagt:

    Foto ist ein Fake. Marquee existiert seit 2008 nicht mehr…!

    • Manni Engelhardt sagt:

      Hallo „Törn“ (Oder wie immer Du heissen magst?),
      diese Kollage ist ein SUPER-FOTO und die Stones können mit Fug und Recht sich als mit eine der früheren „Hausbands“ dieses Clubs in ein älteres Foto im Jahre 2012 hineinmontiert haben lassen. Im übrigen findest Du unter http://www.marqueeny.com/index.cfm das USA-Marquee, das bis heute zu geöffnet ist.
      Und demnächst bitte mit vollem Namen nennen, denn anonyme Kommentare sind wir Stonerinnen und Stoner nicht gewöhnt. Wir zeigen uns immer so, wie wir sind, mit offener Visage!
      Mit stoned Gruß Manni Engelhardt -Club-Manager-

  4. Pingback: DAS STONES-CLUB-PRÄSIDIUM GIBT BEKANNT: | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  5. Pingback: CROSSFIRE HURRICAN ZU REDUZIERTEN PREISEN! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.