„She’s Hot“ („She was Hot“)

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

nun geht es mit Tempo dem Jahreswechsel und somit dem Januar 2013 entgegen. Ein weiteres Jahr mit Jubiläumsaktivitäten der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums wird beginnen. Das wird niemanden von uns „kalt“ lassen.

Aus diesem Grunde möchten wir mit einer historischen Erinnerung an THE ROLLING STONES und ihrer Single „SHE´S HOT“ („She was Hot“) wagen. Die Jungs brachten diese Single gleich zwei Mal im Januar 1984 auf den Markt. Dieses Ereignis, das nunmehr im Januar 29 Jahre her sein wird, hat uns motiviert, wieder nachstehende Daten und Fakten zu dieser Single zu veröffentlichen:

1. Erscheint auf dem Musikmarkt Großbritannien, Deutschland und USA Anfang Januar 1984

B-Seite „I THINK I´M GOING MAD“ (4:21)
Rolling Stones Records Atlantic RSR 114
EMI 1 C 006-200427
Studio: Pathe Marconi Studios (Paris), Compass Point Studio (Nassau / Bahamas), Hit Factory (New York)
Produzenten: The Glimmer Twins und Chris Kimsey
Die A-Seite (4:40) war eine Auskoppelung des letzten Albums („UNDERCOVER“ 04.11.1983 / mehr dazu im November) 2013!!!). Die B-Seite stammt aus den „EMOTIONAL RESCUE“-Sessions und war bis zu diesem Zeitpunkt nicht erhältlich! In einer kleineren Auflage wurde und wird diese Single auch als Picture-Disc in Stones-Zungen-Form veröffentlicht und stellt auch heute noch eine kleine und kostbare (für Sammler und „Waschechte“) Rarität dar.

2. Erscheint auf dem Musikmarkt nur für Deutschland und Großbritannien Mitte / Ende Januar 1984

B-Seite „I THINK I´M GOING MAD (4:21)
Veröffentlichung als MS, Rolling Stones Records / EMI 1 C 062-2000426
Studios: Pathe Marconi Studios (Paris), Compass Point Studios (Nassau / Bahamas), Hit Factory (New York)
Produzenten: The Glimmer Twins und Chris Kimsey.

Alleine die Tatsache, dass die rein Europäische Ausgabe eine MS-Ausgabe war und die Europa-USA-Ausgabe eine Single, die auch als Picture-Disc in Stones-Zungen-Form auf den Markt kam, veranlasste die meisten Fans zum Doppelkauf, sowohl in Europa als auch in USA.

Nachstehend habe ich Euch einen Video-Link mit posten lassen, der Euch nach dem Anklicken direkt auf den Song führt.

Wünsche Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten und verbleibe mit stoned Grüßen Euer

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.