2003: Ende der „Licks-World-Tour“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im November 2003, also vor neun Jahren, ging die „LICKS“-WORLD-TOUR der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums genau am 09.11. mit dem Abschluss-Konzert im Tamar Festival Site in Hongkong (China) zu ende.

Dies nehmen wir zum Anlass, an diese großartige WORLD-TOUR der ROLLING STONES zu erinnern, die nicht, wie die Stones es in ihrem Jubiläums-Buch zum 50. Bühnenjubiläum (http://www.stones-club-aachen.de/2012/07/04/50-buhnenjubilaum-buchprasentation/) beschreiben (Seite 322), am 03.September 2002, sondern eigentlich am 16. August 2002 im Palais Royal in Toronto (Kanada) vor 900 Zuschauern unter dem Titel „Rock The Palais“, begann. Erst danach ging es in die USA, wo am 03. September 2002 die Jungs im Fleet Center von Bosten vor 20.000 Zuschauern auftraten. Dort wurde auch die LICK-001 DVD „First Lick“ aufgenommen.

Die Stones gaben hier weltweit 117 Konzerte. In Deutschland traten sie 9 Mal auf.

Die Deutschlandkonzerte stellten sich wie folgt:

  • 04. Juni 2003: Olympia-Halle in München (11.000 Zuschauer);
  • 06.Juni 2003: Olympia-Stadion in München (60.000 Zuschauer);
  • 08. Juni 2003: Zirkus Krone in München (2.500 Zuschauer);
  • 13. Juni 2003: Centro in Oberhausen (70.000 Zuschauer) Anmerkung: Offizielle Ausfahrt unseres RS-Clubs!!!!;
  • 15. Juni 2003: Olympiastadion in Berlin (50.000 Zuschauer);
  • 20. Juni 2003: Festwiese in Leipzig (65.000 Zuschauer);
  • 22. Juni 2003: Hockenheimring (75.000 Zuschauer) Anmerkung: Offizielle Ausfahrt unseres RS-Clubs!!!!;
  • 24. Juli 2003: AOL-Arena in Hamburg (40.000 Zuschauer);
  • 08. August 2003: Open-Air-Arena in Hannover (50.000 Zuschauer).

Diese World-Tour zum 40. Stones-Jubiläum wird wohl allen Zuschauern in der Welt unvergessen bleiben!

Das Bühnenkonstrukt war 54 Meter breit und 26 Meter hoch. Es wog ca. 360 Tonnen. Die Leinwand bestand aus 8 beweglichen Einzelteilen. 380 Mitarbeiter waren für diese Bühne inklusive Licht, Ton, Verpflegung und Security notwendig. Zusätzlich zur Hauptbühne gab es eine kleine Zusatzbühne, die in Mitten der Zuschauer im Stehplatzbereich installiert war. Als Vorgruppen traten AC/DC, THE PRENDERS, NO DOUBT, JOHNNY LANG, SOLOMON BURKE, BUDDY GUY, ZZ TOP u.v.a. auf. Unseren Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg freute es in diesem Zusammenhang besonders, dass die „BÖHSE ONKELZ“ als Vorgruppe in Deutschland bei einem Konzert gestrichen wurde. Dies hatte Mick Jagger nach Kenntnis über die ehemals „bräunliche Anfärbung“ dieser Band veranlasst.

Zu den Konzerten kamen insgesamt ca. 4 Millionen Zuschauer in aller Welt! 22 Länder der Welt kamen in den Genuss der „Licks“-Konzerte!

Die SET-AUSWAHL-LISTE war riesig. Sie umfasste 60 Stücke! Einige Songs wie z. B. IF YOU CAN´T ROCK ME wurde 45 Mal gespielt und z. B. WAITING ON A FRIEND nur 1 Mal.

LIVE-PREMIERE HATTEN BEI DIESER TOUR FOLGENDE SONGS:

  • THRU AND THRU
  • LOVE TRAIN
  • CAT´T TURN YOU LOOSE
  • ROCK ME BABY
  • THE NEARNESS OF YOU
  • WORRIED ABOUT YOU
  • HEART OF STONE
  • DON´T LOOK BACK
  • PARACHUTE WOMAN
  • SHE SMILED SWEETLY

Diese Tour war für unseren Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg eine der bedeutsamsten. Aus diesem Grunde hatten wir hier 2003 gleich 2 Ausfahrten zu Konzerten in Deutschland durchgeführt!

Nachstehend haben wir Euch einige wunderbare Videos zum Thema mit posten lassen, die sich anzuklicken lohnen.

Ferner haben wir das Foto von Charlie Watts mit posten lassen, das auf Seite 322 des offiziellen Jubiläumsbandes zu sehen ist. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten des Videos und beim Anschauen des wunderbaren Fotos, das Charlie bei der „LICKS“-WORLD-TOUR zeigt.

Mit stoned Grüßen Euer Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 2003: Ende der „Licks-World-Tour“

  1. basti sagt:

    Hy

    geile website habt Ihr

    Ich habe ein Anliegen
    Ich bin selber sehr großer Stones Fan und suche ein Poster
    Und zwar das Licks Tour 2003 aus München, auf diesen Olympia Stadion, Olympia Halle und Zirkus Krone gedruckt sind

    Könnt Ihr mir helfen bei meiner suche

    gruß
    basti

  2. Erik de Smidt sagt:

    Hallo Basti,

    besten Dank für Deine E-Mail, mit der Du nach einem Poster fragst. Da wir ein vollkommen unkommerzieller Club sind, verkaufen wir weder unsere Poster noch unsere Platten und Button noch sonst was an Stones-Artikel. Möchte Dir aber trotzdem helfen, in dem ich Dir den nachstehenden Link poste: http://shop.weihnachtsgeschenke.de/poster+rolling+stones?ggkey=poster+rolling+stones, den es anzuklicken lohnt.

    Solltest Du da nichts finden, so kannst Du weitere Online-Shops über die Suchmaschinen auftun.

    Hoffe, ich konnte Dir wenigstens ein klein wenig behilflich sein? Bleibe unserer Homepage als Besucher treu.

    Mit stoned Gruß 🙂

    Manni Engelhardt –Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.