RTL-Video über u.a. den Rolling-Stones-Club Aachen / Stolberg

Liebe Stonerinnen, liebe Stoner, liebe Club-Mitglieder,

unlängst sind wir als Rolling Stones-Club-Aachen / Stolberg ja anlässlich unserer Feier zum 50. Bandjubiläum der Großen Rolling Stones in einigen Radio-Sendern, Zeitungen und zwei Fernsehsender, unter anderem im RTL-Nachtjournal belichtet worden. Damit uns der Ausschnitt aus dem RTL-Nachtjournal erhalten bleibt, könnt Ihr diesen mit Erlaubnis von RTL HIER downloaden (Rechtsklick, dann abspeichern! Vorsicht: Die Datei ist 460 MB gross!).

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten.

Mit stoned Grüßen Euer
Manni Engelhardt -Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu RTL-Video über u.a. den Rolling-Stones-Club Aachen / Stolberg

  1. Manfred Engelhardt sagt:

    Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

    wie Ihr unschwer feststellen könnt, ist das Video über unsere Stones-Club-Jubiläumsfeier vom Nutzer (RTL) entfernt worden.
    Hiergegen wird der Unterzeichner Protest einlegen; denn Aufnahmen, die wir dem RTL über uns gestattet haben, muss dieser mit einem Mitschnitt für uns freigeben; denn ein Mitschnitt ist uns vor den Aufnahmen zugesichert worden.
    Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.
    Mit stoned Grüßen Manni Engelhardt -Club-Manager-

    • Werner Gorressen sagt:

      Liebe Freunde und Besucher der Homepage des Stones-Club Aachen/Stolberg,

      am Samstag,dem 17.November 2012 öffnen sich mal wieder die Pforten zur Kappertz-Hölle für unseren „Rock&Roll-Circus.Bitte denkt daran,dass der Einlass bereits um 18 Uhr ist und pünklich um 19 Uhr von „Zirkusdirektor“Manni Engelhardt das Programm eröffnet wird. Dieses Jahr stehen wir als Clubeigene Band „AC-Rewind“ mit den grossartigen Bands „Get Back“ und „Sticky Fingers“ gemeinsam auf dem musikalischen Zirkus-Proramm.Leider sind viele Wünsche für Eintrittskarten zu spät bei mir eingegangen,ich rate deshalb rechtzeitig Karten für den HOTA-Ball am 16.Februar 2013,der im Bürgerhaus Büsbach stattfindet,zu ordern.Da werden die grossartigen „Sticky Fingers“ mit der Clubeigenen Band „AC-Rewind wieder gemeinsam für den Rolling Stones Club Aachen/Stolberg aufspielen.Der Vorverkauf wird am Samstag in der Kappertz-Hölle eröffnet.
      Mit stoned Grüßen Werner

  2. Werner sagt:

    Es wäre schon nett vom RTL-Team,uns einen Mitschnitt des ganzen Abends zu überlassen.Für uns als Club war es jedenfalls ein schöner Abend,wir hatten viel Spass mit dem Kamera-Team,dem es sichtlich auch sehr gut gefallen hat.Vielleicht kann man da ja noch was machen…
    LG Werner

  3. Pingback: Anfrage an die Geschäftsleitung von RTL wegen Löschung eines Videos auf unserer Homepage | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  4. Bernd Diemer sagt:

    Hallo Manni sind das die einzigen Konzerte der Stones auf unserem Kontinent?? Keine in Hamburg-Bremen-Hannover- oder NRW?? Kann wirklich bei allen Sparmaßnahmen und
    Diäten keine 550,– bis 650,– Euro bezahlen. dies wäre fast ein Monatsrente von mir.
    Naja habe sie 2003 live in Oberhausen mit AC/DS gesehen war schon geil. War wohl auch für mich leider (40 Licks-Tour) das letzte Konzert!!! Grüße Dich und alle anderen RS Fans Bernd aus Ostfriesland

  5. Manfred Engelhardt sagt:

    Hallo Bernd,

    Du kannst davon ausgehen, dass es nicht nur bei diesen Konzerten in 2012 bleiben wird.
    Das sind „Warmmacher-Konzerte“ für die anschliessende 50-Bühnejubiläums-World-Tour der Jungs, die sich über das gesamte Jahr 2013 erstrecken wird. Bis jetzt habe ich dazu jede Wette gehalten; denn ich habe schon 2010/11 propagiert, dass die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rock-Band aller Zeiten und des gesamten Universums wieder auf World-Tour gehen wird! 🙂
    Die bis dato in unseren Club-News geschätzten Kosten von bis zu 650, — € für einen Konzertbesuch in London schließen Ticket und Zugfahrt und Verpflegung mit ein. Hotelkosten sind darin nicht enthalten.
    In Deutschland werden 2013 die Kosten erheblich niedriger sein. Obgleich Innenraum-Tickets bis dato auch teilweise zwischen160, — € und 180. — € geschätzt werden. Na ja, warten wir es einfach ab. Bleibe optimistisch lieber Bernd.
    Mit stoned Grüßen Dein Manni Engelhardt -Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.