August 1981: „Slow Rollers“

Liebe Stonerinnen, liebe Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im August 1981 brachte die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rock-Band aller Zeiten und des Universums, zwei wichtige Alben heraus. Das Wichtigste von den beiden war wohl „TATTOO YOU“ über das wir bereits auf unserer Homepage bereits berichteten, wie Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link unschwer feststellen könnt: http://www.stones-club-aachen.de/2011/08/31/tattoo-you/

Aber auch die Scheibe „SLOW ROLLERS“, der ROLLING STONES, die noch vor „TATTOO YOU“ im August 1981 veröffentlicht worden war, soll hier und heute auf unserer Homepage Erwähnung finden.

Es handelt sich um eine Sampler-LP, Decca Records TAB 3, Produzent: Andrew Oldham / Impact Sound, Jimmy Miller, Veröffentlicht nur in Großbritannien,

Songs: You can´t always get wath you want -Single-Version- (5:02) / Take it or leave it (2:46) / You better move on (2:37) / Time is on my side (2:55) / Pain in my heart (2:10) / Dear doctor (3:19) / Con le mie lacrime -italienische Version von „As tears go by“- (2:45) / Ruby Tuesday (3:12) / Play with fire (2:15) / Lady Jane (3:06) / Sitting on a fence (2:53) / Back street girl (3:22) / Under the boardwalk (2:45) / Heart of stone (2:47).

Diese LP war schon alleine deswegen ein besonderes MUSS für uns „waschechte“, weil sie 1. nur für Großbritannien gemacht war und 2. den Song „As tears go by“ in der italienischen Version enthält.

Mit stoned Grüßen Euer Manni Engelhardt -Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.