Heutiger Todestag von Muddy Waters

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

heute, den 30. April 2012, dem Tag unseres BENEFIZKONZERTES FÜR DIE HAZIENDA ARCHE NOAH und ihrer krebskranken Kinder mit unserer Clubeigene Band „AC-REWIND“ und dem Gastsänger Günther Grothaus („Mick Jagger“ der Besten in Deutschlands Westen „STICKY FINGERS“ aus Köln/Bonn), vor 29 Jahren (1983) verstarb das große Vorbild der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rock-Band aller Zeiten und des Universums, nämlich der großartige und legendäre MUDDY WATERS. Wir hatten ihm am 04. April 2011 anlässlich seines Geburtstages (04. April 1913) einen umfangreichen Artikel auf unserer Homepage gewidmet, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal direkt aufrufen könnt: http://www.stones-club-aachen.de/2011/04/05/happy-birthday-muddy-waters/ .

Am heutigen Abend werde ich als Moderator des Benefizkonzertes im „BRANDER BISTRO“ u. a. kurz auf MUDDY WATERS eingehen, und seine Vorbildfunktion für THE ROLLING STONES hervorheben und sein Lebenswerk würdigen.

In Memoriam habe ich Euch nachstehend zwei Video-Links mit posten lassen, die MUDDY zum einen mit THE ROLLING STONES gemeinsam beim Song „MANNISH BOY“ zeigt . Das weitere Video zeigt den jüngeren MUDDY bei einem Open Air mit dem Song „ROLLIN´ STONE“. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten dieser wunderbaren Videos und verspreche Euch, dass der Rolling Stones – Club – AC/Stolberg dem großartigen MUDDY WATERS, nicht zuletzt auch als GROSSES VORBILD DER GROSSEN STONES ein ehrendes Gedenken bewahrt.

Für das Club-Präsidium Manni Engelhardt -Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Heutiger Todestag von Muddy Waters

  1. Pingback: DER APRIL IST SEIT 1931 DER “MUDDY WATERS – MONAT”! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.