März 1964

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

heute vor 48 Jahren erhielt ich die USA-Ausgabe der Single der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums mit Titel „NOT FADE AWAY“ (B-Seite: „I WANNA BE YOUR MAN“) postalisch in Holzwolle verpackt aus den Vereinigten Staaten zugestellt.

In Großbritannien und Deutschland war die Scheibe ja schon seit dem 21. Februar 1964 erhältlich, jedoch mit dem Titel „LITTLE BEI LITTLE“ auf der B-Seite.

Der Song „NOT FADE AWAY“ ist eine Schöpfung der Musiker Normann Petty und Buddy Holly. Der B-Seiten-Song „LTTLE BY LITTLE“ ist eine Kreation von Mick Jagger und Phil Spektor. Die US-Single kam erst am 09. März 1964 auf den US-Markt, und das reizte sehr, weil es eine andere B-Seite gab.

Hier einige Daten und Fakten zur US-Ausgabe:

Single, London Records 9657
Studio: Regent Sound und Kingsway Studios, London
Produzent: Andrew Oldham und Eric Easton/Impact Sound
Veröffentlicht: Nur in USA!

Dies war die erste offizielle Platte der ROLLING STONES in den USA! Es war eine Zusammenstellung der A-Seiten der letzten beiden Singles aus Großbritannien! Deswegen waren wir europäischen Fans auch so verrückt auf diese am 09. März 1964 in USA veröffentlichte Scheibe.

Nachstehend habe ich Euch ein Video und ein Foto mit posten lassen, dass THE ROLLING STONES bei ihren Urauftritten mit diesem Song zeigt. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hören des Videos und beim Betrachten des Bildes und des Videos.

Mit stoned Grüßen Euer Manni Engelhardt –Club-Manager-

 

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.