BERICHT IN BILD VON SAMSTAG, DEN 17. MÄRZ 2012 BESTÄTIGT UNSERE AUFFASSUNG EINES KEITH RICHARDS GAGS

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

noch am Freitag, den 16. März 2012 sprachen wir bei der vorgeblichen Tour-Verschiebung der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rock-Band aller Zeiten und des Universums von einem Keith Richards – Gag, wie Ihr bei einem Klick auf den nachstehenden Link aufblättern könnt: http://www.stones-club-aachen.de/2012/03/16/rolling-stones-50-jubilaumstour-erst-2013-typischer-keith-richards-gag/ .

Nunmehr wird das Ganze durch einen Artikel, der am gestrigen Tage (Samstag, den 17. März 2012), also einen Tag nach Erscheinen unseres Artikels, Weiß auf Schwarz zu lesen stand, substantiiert!

Wie lautet die Volksweisheit: „Was Du Schwarz auf Weiß besitzt, kannst Du getrost nach Hause tragen!“.

Was aber bei diesem Artikel nicht der Fall ist. Da ist schon wieder von dem berühmten „Sturz von der Palme“ zu lesen. Spekulierten damals nicht wenige von uns, dass Keith mit dem Kopf vor die Palme gelaufen ist, anstatt daran hochzuklettern und runterzufallen :)?

Leute, Leute, wer jetzt noch glaubt, dass Keith nicht fit ist, und die ROLLING STONES deswegen in ihrem Jubiläumsjahr nicht mindestens den Opener zur 50. JUBILÄUMS-WORLD-TOUR starten, der/die ist selber schuld!

The Show must go on !!! Ich behaupte jetzt erst recht: SIE ROLLEN AN!!!

Mit stoned Grüßen Euer Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Stones-Tour 2012 / 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.