Vertreter unseres Clubs besuchten die Hazienda Arche Noah – Rocker und Biker gegen Krebs

Liebe Clubmitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner,

am Mittwoch, den 14. März 2012, besuchten Vertreter unseres Clubs die ROCKER GEGEN KREBS auf deren HAZIENDA ARCHE NOAH. Der Clubmanager Manni Engelhardt, der Club-Präsidiumsbeisitzer Werner Gorressen, das jüngste Clubmitglied Robin Heeren und das Clubmitglied Ludwig Jansen trafen um 15.00 Uhr bei der Hazienda ein und wurden von Leines und Jenny in Empfang genommen. Das Projekt HAZIENDA ARCHE NOAH ist im Jahre 2012 mit einem BAMBI ausgezeichnet worden, wie Ihr durch einen Klick auf den nachstehenden Link sehen, hören und lesen könnt: http://www.hazienda-arche-noah.de/index.php/bambi-2011 .

Wie wir mehrfach berichtet haben, wird es am 30. April 2012, ein Benefizkonzert des Rolling Stones – Clubs – AC/Stolberg und seiner clubeigenen Band AC-REWIND, die im „BRANDER BISTRO“ mit dem Gastsänger Günther Grothaus (Mick Jagger der Besten Stones – Tribut – Band in Deutschlands Westen, nämlich der “STICKY FINGERS“!) kostenfrei zu Gunsten der krebskranken Kinder und ihrer HAZIENDA ARCHE NOAH auftreten werden, geben (http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/30-april-2012-benefizkonzert-acrewind/) .

Leines und Jenny führten uns über die gesamte HAZIENDA ARCHE NOAH, was nicht nur den siebenjährigen Robin Heeren, sondern auch uns erwachsene Club-Mitglieder sichtlich beeindruckte.

Im Mai 2012 veranstaltet die HAZIENDA ARCHE NOAH ein Frühlingsfest, wo auch Prominente, wie Henry Maske, zugegen sein werden, um dieses sehr gute Projekt zu bewerben. Unsere clubeigene Band AC-REWIND, denen sowohl Werner Gorressen als auch Ludwig Jansen angehören, wurden durch Keines und Jenny dazu eingeladen, auch auf diesem Frühlingsfest auf dem Gelände der HAZIENDA ARCHE NOAH vor einer Masse von Gästen aufspielen zu können. Werner und Ludwig sagten vorbehaltlich der Terminabstimmung mit den übrigen Band-Mitgliedern spontan zu.

Wir dürfen also gespannt sein; denn eine Zusammenarbeit mit der HAZIENDA ARCHE NOAH und ihrer krebskranken Kinder ist für unseren Club eine Ehre.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Vertreter unseres Clubs besuchten die Hazienda Arche Noah – Rocker und Biker gegen Krebs

  1. Werner sagt:

    Es ist schon bewundernswert,wie sich Leines und Jenny mit Ihren Freunden und Bekannten für dieses Projekt einsetzen.Wir als AC-Rewind freuen uns darauf,mit unserem Rolling Stones-Club Aachen Stolberg dazu einen bescheidenen Beitrag leisten zu können.
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.