Harlem Shuffle

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Club-Homepage,

wer erinnert sich nicht daran? Im Februar 1986 brachten die allerbeste, allergrößte und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums ihre Single „HARLEM SHUFFLE“ auf den Musikmarkt. Das ist mir heute einen historischen Rückblick darauf wert.

Hier einige Daten und Fakten zur Scheibe:

Single: „HARLEM SHUFFLE“ (3:24) / B-Seite: „HAD IT WITH YOU (3:18)
Rolling Stones Records CBS 38-05802 (USA)
CBS 6864 (Europa)
Studio: Pathe Marconie Studios, Paris, Right Track Studios und R.P.M. Studios New York
Produzent: THE GLIMMER TWINS und Steve Lillywhite
Veröffentlicht: USA, GB und Deutschland.

Es handelte sich hierbei um die erste Platte der THE ROLLING STONES für CBS Records. Auf der A-Seite eine Cover Version des 1963 von Relf/Nelson geschriebene „Harlem shuffle“. Auf der B-Seite finden wir dann einen für die THE ROLLING STONES typischen R&B-Song.

Kurz nach der Veröffentlichung dieser Scheibe erhalten THE ROLLING STONES am 25. Februar 1986 einen GRAMMY für „LIVETIME ACHIEVEMENT“. Während der Verleihungs-Show wird der Video-Clip zu „HARLEM SHUFFLE“ welturaufgeführt.

Obwohl die Verleihungs-Show, wie immer in Los Angeles stattfindet, wird der Band der GRAMMY im „LONDONER 100-CLUB“ überreicht und per Satellit live übertragen. Später gaben die Jungs dann in dem mit geladenen Gästen überfüllten Club ein spontanes Konzert.

Ich habe mir erlaubt, einen Link zu einem „100-Club-Video“ nachstehend frei zum Anklicken posten zu lassen, dass, es werden viele nicht glauben, „ALICE COOPER“ mit dem Song der STONES „Brown Sugar“ live zeigt:

Ich finde es nicht gerade unpassend; denn das ist eine Hommage des „ALICE COOPER“ an die wunderbaren und großen THE ROLLING STONES. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten

Euer Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.