Dank und Wünsche für 2012 von der Aktion KulturDenkMal Deutschlandhalle

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

die Herren Böttcher und Köppel haben sich ganz offiziell für unsere Unterstützung bei der Aktion „KulturDenkmalDeutschlandhalle“ bedankt und ihre besten Wünsche für die bevorstehenden Feiertage und zum Jahreswechsel ausgesprochen, die wir nachstehend auf unsere Homepage gepostet haben. Ferner verweisen sie auf die ersten Gespräche über die Integration des „Kulturdenkmals Deutschlandhalle“ in die zukünftige „City Cube Berlin“ mit der Messe Berlin GmbH hin, die im Januar 2012 stattfinden sollen.

Als Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg werden wir der Initiative weiterhin solidarisch (materiell und ideell) verbunden bleiben. Insoweit wünschen wir den Mitgliedern der Aktion Deutschlandhalle ebenfalls erholsame Festtage und einen Guten Rutsch in das Neue Jahr.

Wir bleiben mit dran!

Für das Clubpräsidium
Manni Engelhardt –Club-Mananager-

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Aktion „KulturDenkMal Deutschlandhalle“.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012.

Im Januar 2012 findet ein erstes Gespräch, über das „Kulturdenkmal Deutschlandhalle“ im zukünftigen „City Cube Berlin“, mit der Messe Berlin GmbH, den ausführenden Architekten und den Initiatoren Matthias Koeppel und Uwe Böttcher statt.

Aktuell arbeiten wir an der Neugestaltung unserer Website. Während dieser Neugestaltung können Sie sich dennoch über die Entwicklung des „KulturDenkMals Deutschlandhalle“ auf unserer Website: www.dh-ade.de informieren.

Wir wären sehr erfreut, wenn Sie unsere Aktion mit einer empfehlenden Weiterleitung unserer Webadresse an ihren Freundeskreis unterstützen würden.

Vielen Dank!

Ihr

Matthias Koeppel und Uwe Boettcher
www.taxarte.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.