Kulturdenkmal Deutschlandhalle wird abgerissen

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Herr Uwe Böttcher hatte uns schon vor einigen Wochen (http://www.stones-club-aachen.de/2011/09/02/denkmal-deutschlandhalle/) mitgeteilt, dass das „Kulturdenkmal Deutschlandhalle“ geschliffen werden soll. Der Artikel zu dieser Info auf unserer Webseite, den Ihr mit vorstehendem Link anklicken könnt, ist Euch sicherlich noch bestens in Erinnerung. Die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rock-Band der Zeitgeschichte und des Universums ist in der Deutschlandhalle mehrfach aufgetreten. Die Deutschlandhalle war bei den Auftritten der ROLLING STONES immer ausverkauft. THE ROLLING STONES haben die Geschichte der Deutschlandhalle wesentlich mitgeprägt.

Nunmehr können wir der Pressemitteilung des Herrn Uwe Böttcher deutlich entnehmen, wie der Stand der Angelegenheit um den Abriss der Deutschlandhalle ist. Ein legendäres Kulturdenkmal, das eng mit der Geschichte der ROLLING STONES verknüpft ist, wird vernichtet.

Das müsste uns als Stonerinnen und Stoner nicht nur Tränen in die Augen drücken, sondern zu massiven Protesten veranlassen.

Mit stoned Grüßen ein stinksaurer
Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kulturdenkmal Deutschlandhalle wird abgerissen

  1. Werner sagt:

    Ich bin nicht in das Vergnügen gekommen,die Stones in der Deutschlandhalle zu sehen,was mir aber im Nachhinein jedoch leidtut.Deshalb werde ich es auch nicht versäumen,die Stones auf ihrer nächsten Wordtour mit dem Rolling Stones-Club Aachen/Stolberg zu erleben,egal,was es koste.

  2. Danke für diesen Beitrag!

    Wir haben ihn auf facebook geteilt. Happy Christmas – trotzdem!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.