Heart of stone / What a shame

Liebe Club-Mitglieder, liebe Fans der Rolling Stones, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

am 04. Dezember 2011 ist es exakt 47 Jahre her, dass die allerbeste, allergrößte und heute dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums die erste Single herausbrachte, die ausschließlich Jagger/Richards-Material beinhaltete. Insoweit hat diese Single einen für mich sehr, sehr großen historischen Wert, wie mir sicherlich viele von Euch beipflichten werden!?

Es handelt sich hierbei um HEART OF STONE (2:47) mit dem B-Seitensong WHAT A SHAME (3:00).

Vorab darf ich verraten, dass mir der B-Seiten-Song bis heute zu noch immer besser gefällt, als der Titelsong.

Hier wieder einige zusätzliche Informationen zu dieser Single:

London Records 9725
Studio: Chess Studio, Chicago
Produzent: Oldham / Impact Sound
Veröffentlicht: nur in USA

Diese Scheibe kam nach ihrer Veröffentlichung schon sofort auf Platz 7 der US-Charts! Nachstehend habe ich Euch ein Foto dazu posten lassen, das Mick Jagger bei der entsprechenden Aufnahme im Studio zeigt.

Wünsche Euch viel Spaß beim Betrachten des Bildes und verbleibe mit stoned Grüßen Euer

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.