WOLFGANG NIEDECKEN (BAP) erkrankt!

„EINMAL STONES-FAN, IMMER STONES-FAN!“

(Wolfgang Niedecken BAP-Frontmann und absoluter Stones Fan anlässlich der seinerzeitigen Vorstellung des Rolling Stones – Voodoo Lounge-Albums in Köln))

Liebe Stonerinnen und Stoner,

wie der offiziellen Homepage der BAP zu entnehmen ist, und wie es viele Gazetten gestern und heute veröffentlicht haben, ist Wolfgang Niedeckenschwer erkrankt. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Wir möchten als Präsidium des Rolling Stones – Club – AC/Stolberg Gerüchteküchen keine Nahrung geben und haben deswegen ganz bewusst nur die nachstehenden Links mitgepostet, denen alles Wichtige und Offizielle nach dem Anklicken entnommen werden kann. Es handelt sich zum einen um den Link, der zur offiziellen Verlautbarung der Band und ihres Managements führt und um einen Link, der uns direkt zu der entsprechenden Mitteilung auf die Homepage des Siegener Rockmuseums führt.

http://www.bap.de/start/aktuell/aktuell/pressemitteilung-wolfgang-niedecken

http://www.rock-museum.de/de/news/776-wolfgang-niedecken-in-klinik-eingeliefert

Der Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg und sein Präsidium wünschen Wolfgang Niedecken alles erdenklich Gute zur Besserung seines Gesundheitszustandes, damit er gemeinsam mit BAP wieder touren kann, und vielleicht ein drittes Mal als Vorgruppe der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rock-Band aller Zeiten und des Universums, vielleicht schon bei der 50-jährigen Jubiläumstour der ROLLING STONES in Köln on Stage sein kann.

Für das Club-Präsidium
Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.