www.stones-club-aachen.de hat Geburtstag!

Liebe Clubmitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

Ende Oktober 2010 waren sich das Club-Präsidium und der Systemadministrator darüber einig, dass der Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg eine eigene Homepage benötigt; denn die Zusprüche, Zuschriften und Club-Mitgliedschaftsaufnahmen hatten seit der Gründung in 1994 ein Ausmaß angenommen, dass auf der Off-Line-Ebene fast nicht mehr zu bewältigen war.

Heute – 3. November 2011 – wird unsere Club-Webseite ein Jahr jung, was wir zum Anlass nehmen, einige Zeilen dazu zu posten.

In dem einen Jahr konnten wir  283 Artikel veröffentlichen. Diese setzten und setzen sich in der Hauptsache aus Club-Aktualitäten, Aktualitäten um und über die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rock-Band aller Zeiten, nämlich THE ROLLING STONES und deren Historie zusammen. Eine Fülle von Bildern und Videos sowie eine Vielzahl von Kommentaren stellen unter Beweis, dass wir mit dieser Webseite den „Nagel auf den Kopf“ getroffen haben. Über 10000 Besucherinnen und Besucher konnten wir auf unsere Webseite in diesem einen Jahr schon registrieren, was u.a. auch für die Attraktivität unserer Webseite spricht.

Unsere Webseite stellt unter Beweis, dass ein völlig unkommerzielles und mit viel Liebe und Engagement geführter Rolling Stones – Club, wie wir es sind, weltweite Anerkennung gefunden hat.

Unsere Verlinkungen u.a. mit den Homepages der allerbesten Rolling Stones – Tribut – Bands in Deutschland und im Benelux-Raum stellen ein hohes Maß an Lebendigkeit unseres Clubs unter Beweis.

Aber auch Institutionen wie z. B. das Siegener Rockmuseum unter der Leitung von Wolfgang (Thommy) und Marie Thomas (www.rock-museum.de), oder der Fernweh-Park in Hof und die daran angeschlossene „SIGNS OF FAME“ unter der Leitung des Klaus Beer (www.fernweh-park.de) , und das Stones-Museum-Lücho unter Leitung des Ulrich Schröder (www.rockandartmuseumluechow.de), um nur einige zu nennen, sind auf unserer Webseite und in unserem Club-Leben feststehende Größen geworden, die uns und wir ihnen mit den Webseiten eine wechselseitige Möglichkeit der Erweiterung der Bekanntheitsgrade bieten.

Eine weltweite Einzigartigkeit bietet unsere Rolling Stones – Club – Homepage allen Stonerinnen und Stoner, die ihre Fan-Story „Wie ich zum Rolling Stones – Fan“ wurde, schreiben möchten. Unzensiert kann hier jede/jeder ihre/seine ureigenste Geschichte schreiben, die wir garantiert posten, wie wir es in zig Fällen schon praktizieren konnten und unter Beweis gestellt haben!

Nicht zuletzt sei aber auch zu erwähnen, dass wir nunmehr seit einen Jahr zur üblichen Bewerbung unserer Club-Events auch die Internetbewerbung tätigen können, die uns schon sehr viele neue Mitglieder und Eventbesucher gebracht hat.

Wir wünschen uns sehr, dass Ihr durch Eure kommenden Anregungen und Kritiken zu diesem Internetauftritt dazu beitragen werdet, unsere Club-Homepage immer wieder zu verbessern und zu aktualisieren. Gleichzeitig bedanken wir uns aber auch bei Euch für die bis dato unserer Webseite geschenkten Aufmerksamkeit. Denn was wäre die allerbeste Webseite ohne die interessierten Besucherinnen und Besucher?

So verbleiben wir denn mit stoned Grüßen Eure

Manni Engelhardt -Club-Manager- (Für das gesamte Präsidium) &
Erik de Smidt (Systemadministrator)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.