Mick Jagger

Liebe Club-Mitglieder, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Club-Homepage,

Mick Jagger steht wieder einmal ganz groß im Blickpunkt der Aachener Medien. Ein Klick auf den nachstehenden Link lohnt sich; denn dann wird sehr schnell klar, weshalb Mick Jagger keine Biographie (jedenfalls augenblicklich!) plant:

http://www.az-web.de/news/musik-detail-az/1807271?_link=&skip=&_g=Mick-Jagger-plant-derzeit-keine-Biografie.html

Ferner haben wir den Riesenartikel nebst Foto vom heutigen Tage aus den Aachener Zeitungen gepostet, der die Gruppe „SUPERHEAVY“ um Mick Jagger vorstellt, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme gepostet.

Im Vorfeld der Welt-Tourneen der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rock-Band aller Zeiten hat es immer wieder Soloprojekte des Mick Jagger oder des Keith Richards gegeben, die ganz klar nur auf das EINE ausgerichtet waren und sind, Spannung und Erwartungshaltung im Vorfeld der jeweils neuen World-Tour bei den Fans aufzubauen. Für uns ist es auch klar, dass Mick Jagger den Sohn des Bob Marley, nämlich Damian Marley für die Gruppe „SUPERHEAVY“ verpflichtet hat; denn schließlich ist Mick Jagger der Vorsitzende des Bob Marley-Fan-Clubs in Dartford (Kent/GB) und war mit Bob Marley sehr gut befreundet.

Für uns sind die jüngsten Berichterstattungen in der Aachener Presse  (aber auch in der Weltpresse) mehr als Indizien dafür, dass die ROLLING STONES 2012 auf Jubiläums-World-Tour gehen! Wir wussten es als Club-Präsidium des Rolling Stones – Club – Aachen/Stolberg zu einem Zeitpunkt schon, und haben es auf unsere Homepage publiziert, da ahnte es kaum jemand!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen. Für das Präsidium Manni Engelhardt
-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Mick Jagger

  1. Werner sagt:

    Joss Stone ist eine begnadete Sängerin und hat schon mit den Grössten im Showgeschäft auf der Bühne gestanden.Da lohnt sich mal ein reinhören bei YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.