AUS DER HISTORIE DER ROLLING STONES

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freunde,

wer erinnert sich noch an den Monat Juli im Jahre 1974? Vor  37  Jahren (genau am 13./14. Juli)  spielte Keith Richards mit Ronnie Wood´s „pick-up Band“ im „Kilburn State“ in London.
Viele von uns haben das damals als „kleine Todsünde“ aufgefasst. Aus diesem Grunde wurde dann auch durch die Medien die nachstehende Ronnie Wood – Karikatur veröffentlicht, die sehr stark an Donald Duck erinnert. Diese Karikatur ist heute Kult!

Als dann wenige Tage später (26. Juli 1974) „IT ´S ONLY ROCK `N`ROLL“ erschien, (Jagger/Richard/ohne s) B-Seite „THROUGH THE LONELY NIGTHS“ (Jagger/Richard/ohne s), Rolling Stones RS 19114, Produziert von „The Glimmer Twins (A-Seite), The Glimmer Twins und Jimmy Miller (B-Seite); die Scheibe erschien ebenfalls auf BY INVITATION ONLY Atlantic K 60112 (1976), beruhigten sich die Gemüter wieder.

Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil der Song  ursprünglich in Ronnie Woods Studio aufgenommen wurde, und zwar mit Mick Jagger und Woody als Gitarristen, Willie Weeds am Bass, Kenny Jones am Schlagzeug und angeblich mit David Bowie im Chor, worüber sich aber bis heute die „waschechten“ Stoner und Stonerinnen streiten, weil es dafür keine „zuverlässigen“ Quellen gibt.

Mick Taylor kritisierte diese Scheibe, was erahnen lässt, dass er sein Ende bei der allerbesten, allergrößten und heute dienstältesten Rock-Band aller Zeiten und des Universums kommen sah.

Ich denke, dass durch das Zusammenspiel des Keith Richard (s) mit der „pick-up Band“ schon eine Weiche für die spätere Aufnahme des Ronnie Wood bei den Stones gestellt worden ist. Das mag zwar von mir gewagt geäussert sein, lässt sich aber mit Sicherheit nicht von der Hand weisen, oder?

Viel Spaß beim Betrachten der Karikatur wünscht Euch Euer

Manni Engelhardt –Club-Manager-

rowo

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.