Aus der Historie der Rolling Stones

Liebe Club-Mitglieder, liebe Stones-Fans,

heute vor genau 46 Jahren (24. Juni 1965) starteten die Rolling Stones ihre zweite Skandinavien-Tour. Diese zweite Tour wurde der riesigen Nachfrage gerecht,  nachdem die Stones in März/April 1965 in Odense, Kopenhagen Göteborg und Stockholm bravurös angekommen waren!

Die zweite Skandinavien-Tour führte sie dann über(24. Juni 1965) Oslo,  (25. Juni 1965) Prori, (26. Juni 1965) Kopenhagen nach (29. Juni 1965) Malmö. Am 11. Juni 1965 war „got LIVE if you want it“ , produziert von Andrew Loog Oldham für Impact Sound, erschienen (DECCA). „We want The Stones“ (Nanker, Pheelge)/“Everybody Needs Somebody To Love“ (Russel, Burke, Wexler)/ „Pain In mMy Heart“ (Redding, Walden)/ „Route 66“ (Troup)/ „Im Moving On“ (Snow)/ „I`m Alrigth“ (Nanker/Phelge). Diese LP ist durchsetzt mit dem Geschrei der Fans auf der Großbritannien-Tournee der Rolling Stones aus März 1965.

Diese Scheibe war in Skandinavien auf dem Markt und machte den Fans einen riesen Appetit auf die allergrößte, allerbeste und heute dienstältestete Rockband aller Zeiten und des Universums.

Die nachstehenden Bilder zeigen sowohl die Plattenhülle der LP „GOT LIVE IF YOU WANT IT“ als auch  die Dänischen Fans, die kreischend und jubelnd die Band auf dem Kopenhagener Flughafen empfängt.

Viel Spaß beim Betrachten wünscht Euch

Euer
Manni Engelhardt –Club-Manager-

RollingStones-GotLiveIfYouWantIt

kastrup

Dieser Beitrag wurde unter Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.