Mick Jagger bei der Grammy-Verleihung

Hey Ihr lieben Rock-, Blues- und Beatfans, hallo Clubmitglieder,

gestern hat Mick Jagger bei der Grammys-Verleihung gesungen und heute möchten wir einmal zeigen, dass sich auch die Jüngsten Stones-Fans nicht vor öffentlichen Auftritten mit Songs der Rolling Stones scheuen!

„Paint It Black“ ist der gewählte Titel, den uns beim Anklicken des nachstehenden Links durch eine kleines Mädchen vorgestellt wird.

http://www.youtube.com/watch?v=qb6Jv9wElio&feature=email

Ich denke, dass Euch der Vortrag gefällt und amüsiert und ein Gutes Signal für einen Guten Start aller Clubmitglieder in die Arbeitswoche ist.

Wünsche Euch viel Spaß beim Lauschen und Betrachten und verbleibe mit stones Grüßen

Euer

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Mick Jagger bei der Grammy-Verleihung

  1. Werner Gorressen sagt:

    Hallo Manni,
    wie man hier auf dem Video von YouTube sieht,ist es in jedem Alter zu schaffen, Gitarre spielen zu lernen.
    Nach oben und unten gibt es da keine Altersgrenzen,schon garnicht bei der Musik der Rolling Stones,die für jeden etwas zu bieten hat.
    Also ran an die Gitarren,Keyboards,Trommeln und was es da sonst noch gibt.
    Übrigens habe ich einen Gitarrenschüler,der ist 10 Jahre alt und lernt gerade Sympathy for the devil.Als er Get off of my cloud bei mir gehört hat,wollte er das auch sofort lernen.
    Gruss Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.