News vom 4. Februar 2011

ROLLING-STONES-CLUB-NEWS

52078 Aachen-Brand, den 04. Februar 2011
http://www.stones-club-aachen.de

„Die Stones sind ein Haufen zäher, alter Bastarde. Selbst wenn man uns aufhängt, würden wir nicht abkratzen!“ Keith Richards

DER ROLLING-STONES-CLUB AACHEN / STOLBERG INFORMIERT:

Liebe Rock-, Blues- und Beatfans,

nachstehend wieder unsere Club-News zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme.

Weitere Sondierungsgespräch zum geplanten „ROCK AND ROLL CIRCUS – NEUAUFLAGE TEIL II“ als OPEN AIR im Frankenberger Viertel mit dem Aachener Rockmäzen Herbert Senden finden nicht mehr statt, da der Frankenberger Park umgebaut wird. Am gestrigen Tage erreichte uns diesbezüglich die nachstehende E-Mail des Herbert Senden:

„Hallo Manni,

jetzt ist es amtlich. Der Park wird im Sommer von der Stadt umgebaut und die Durchführung eines Open Air ist somit

unmöglich … schade!

Mit rockigen Grüßen

Herbert“

Folgende Antwort-E-Mail haben wir dann Herbert Senden zukommen lassen:

„Hallo Herbert,

das ist wirklich schade! Wir konzentrieren jetzt unsere ganze Kraft auf unsere Veranstaltung im Saalbau „Ellerhof“ für den 27. August 2011 bei Roland Kouhl. Dort wird dann das Friedenskonzert in Form des „ROCK ´N´ROLL – CIRCUS / BEATLES MEETS ROLLING STONES – NEUAUFLAGE TEIL II“ laufen. Gerne würde unser Club Dich daran mit beteiligen, sofern bei Dir  Interesse besteht. Für die Zukunft ist dann ein weiterer „Rock ´n´ Roll – Circus“ (Neuauflage Teil III als OPEN AIR mit Dir und uns nicht ausgeschlossen!!!

Mit stoned Grüßen

Manni“

STOLBERGER ZEITUNG & STOLBERGER NACHRICHTEN

berichteten am gestrigen Donnerstag (03.02.2011) sehr breit über unsere anstehenden Events. Ebenso hat am Samstag, den 29. Januar 2011 die KLENG ZIEDUNG über unsere anstehenden Events vorab berichtet. Alle bisherig erschienenen Artikel könnt Ihr unter http://www.stones-club-aachen.de/termine/pressespiegel/ anklicken.

AUFTAKTVERANSTALTUNG IM BISTRO „KIEK IN“

Am Samstag, den 12. März 2011 (Einlass ab 18.00) findet bei freiem Eintritt im Bistro „KIEK IN“, Bischofstraße 43, 52223 Stolberg-Büsbach der „HOTA-BALL 2011“ mit unserer Clubassoziierten und besten Rolling Stones – Tribut – Band in Europas Westen, nämlich der großartigen „THE STICKY FINGERS“ statt. Bei dieser Veranstaltung, die gemeinsam durch Gerd Bouge´, dem Inhaber des Bistros, und dem Rolling Stones – Club – AC/Stolberg getragen wird, gibt es Rolling Stones – Live – Musik vom Feinsten!!! Außerdem wird es eine Tombola geben, wo sehr viele interessante Rolling Stones – Dinge gewonnen werden können!!!

MERKT EUCH ALLE BITTE DIESEN TERMIN SCHON EINMAL VOR; DENN DIE ZEIT SIE RENNT IM SAUSESCHRITT UND WIR, WIR MÜSSEN MIT

PRESSEKONFERENZ:

Hierzu findet am Montag, den 14. Februar 2011, 17.00 Uhr, Bistro „KIEK IN“, eine cluboffene Pressekonferenz statt, wo wir diese Veranstaltung u.a.m. öffentlich präsentieren werden.

NOCH MAL ETWAS ZU  „HEY JUDE & HEY JOE“:

Im Vorfeld unserer Hommage-Veranstaltung am 09. April 2011 „BEI ADDI“ haben wir jetzt auch ein Hendrix-Stones-Video auf unsere Homepage gepostet. Da lohnt sich auf jeden Fall der Klick!

DOLBI-MUSIKNEIPE MELDETE SICH BEI UNS!!!

Vater Emil Görtz und Sohn Felix von der „Dolbi-Musikkneipe“ (http://www.Dolbi-Musikkneipe.de) aus Bünde in Westfalen (Bahnhofstr. 83, 32257 Bünde / Telefon: 05223/1998500) haben Ihr Interesse an unserem Rolling Stones-Club bekundet. Wir haben diesem Wunsche entsprochen, und unter anderem am 02.02.2011 nachstehende E-Mail geschrieben:

„Hallo Felix, hallo Emil,

besten Dank für Eure Verlinkung. Unser Systemadministrator wird diese E-Mail heute auf unsere Stones-Webseite posten und einen Dauerlink mit Euch setzen. Das Präsidium unseres Clubs ist über Euch am heutigen Morgen durch mich informiert worden und hat vorab die Bereitschaft erklärt Euch mit Eurer Dolbi-Musikkneipe in unseren Club aufzunehmen. Ab sofort seid Ihr Mitglieder unseres Clubs, der keine Beiträge erhebt und kein eingetragener Verein ist. Ferner werdet Ihr ab sofort in unseren offenen E-Mail-Verteiler aufgenommen und erhaltet von Zeit zu Zeit unsere Club-News. Am heutigen Abend tagt unser Clubpräsidium. Unter anderem werden wir heute eine Ausfahrt zu Eurer  Dolbi-Musikkneipe für den Sommer planen. Das bedeutet, dass wir mit interessierten Clubmitgliedern zu Euch anreisen werden, wenn es Euch recht ist? Vielleicht kommt auch noch die eine oder andere clubassoziierte Tribut-Band mit. Ihr müsst uns dann nur bekannt geben, in welchen Gasthöfen oder Hotels wir übernachten könnten? War heute auf Eurer Webseite und finde Eure Dolbi Musikkneipe als Clubmanager äußerst attraktiv; besonders Eure Speisen- und Getränkekarte, die deutlich mit der Stones-Zunge geziert sind.

Ich freue mich auf eine künftige supergute Clubassoziation mit Euch und ganz besonders auf einen ersten Besuch, wo Euer „Schätzchen“ im Rahmen eines gemütlichen Abends mit Stones-Musik u.a.m. in Augenschein genommen werden kann.

Mit stoned Grüßen
Manni Engelhardt
-Rolling-Stones-Club-Manager-“

Interessenten für die Sommer-Ausfahrt nach Bünden können sich ab sofort bei E-Mail-Adresse: Manni@ManfredEngelhardt.de melden. Die Ausfahrt wird an einem Wochenende (voraussichtlich Ende Juli 2011) stattfinden!

Aus der Rolling Stones – Historie:

Am 05. Februar 1967, also vor 44 Jahren, bringt die „NEWS OF THE WORLD SUNDAY“ die zweite Folge von Mike Gabberts fünfteiliger Sensationsserie über Drogen und Popstars. Er berichtet, dass Jagger im Hause der Moody Blues in Roehampton LSD genommen habe. Am selben Abend kündigt Mick Jagger in „Eamonns Andrews TV Show“ an, dass er Anzeige erstatten werde.

Diese Schlagzeile ging um die Welt!!! Sie erreichte mich als Lehrling im dritten Ausbildungsjahr per Radio an meinem Ausbildungsplatz im Hotel „Vier Jahreszeiten“ in Aachen. Als Stones-Fan habe ich, und daran kann ich mich noch genau erinnern, für Mick´s Äußerung bzw. Ankündigung spontan Beifall geklatscht!

STONES-TRIBUT-BAND „STARFUCKER“ BEKUNDET IHR INTERESSE!

Soeben erreicht mich die nachstehend abgedruckte E-Mail der Rolling Stones Tribut – Band „STARFUCKER“:

„Hallo Manni,

wir, die Rolling Stones Coverband STARFUCKER sind durch die Presse auf Eure Konzerte für Stones-Fans in Büsbach und Aachen aufmerksam geworden. Wenn Ihr weitere Events dieser Art plant, schaut doch mal auf unsere Hompage http://www.starfucker.de . Gerne würden wir bei Euch in der Region rocken.“

Habe den Jungs per Antwort-E-Mail mitgeteilt, dass ich ihr Anliegen kommende Woche Mittwoch bei der cluboffenen Präsidiumssitzung vortragen werde.

WEITERE INFOS FOLGEN! Ständig gibt es allerdings auch NEWS auf unsere Webseite! Klickt deshalb auch beständig  unsere Hompage http://www.stones-club-aachen.de an!!!

Das war es  für heute, und somit verbleibe ich mit den besten Wünschen für ein SUPER-WOCHENDE  für Euch alle und mit stoned Grüßen

EUER

Manni Engelhardt
-Rolling Stones – Club – Manager AC/Stolberg-
Freunder Landstr. 100
52078 Aachen
Handy-Nr.: 01719161493

Dieser Beitrag wurde unter STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.