“Wild Thing” auf arte

Nach dem ich gestern Abend noch unter Vorbehalt den 1. Teil der Sendung „Wild Thing“ auf ARTE geguckt habe, möchte ich den 2. Teil dieser Dokumentation (Frankreich 2010) jetzt empfehlen, da  u.a. Bands auch  The Rolling Stones relativ objektiv belichtet wurden.

Jerome de Missolz begibt sich auf eine Tour quer durch die Geschichte der Rockmusik.

Der 2. Teil der Dokumentation wird auf dem Fernsehsender ARTE am Donnerstag, den 27. Januar 2011, 22.05 Uhr, gezeigt.

Der Titel der Sendung „WILD THING“ ist dem größten Song der „TROGGS“ aus
1966 entliehen http://www.wikipedia.org/wiki/The_Troggs

und passt hier sehr gut.

 

Nach meiner Meinung lohnt sich das Einschalten.

Manni Engelhardt -Club – Manager –

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.