Reise startet auf "Route 66"

Bei einem Amerika-Filmfestival in der Saaletalhalle sind die schönsten Streifen des bekannten Hofer Filmemachers Klaus Beer zu sehen. „USA mit allen Sinnen“ kommt am 14. und 15. Januar nach Oberkotzau.

Auch dorthin führt die Filmreise: Zum Mesa Arch im Canyonlands Nationalpark in Utah.

Oberkotzau – Der Markt Oberkotzau präsentiert am 14. und 15. Januar in der Saaletalhalle Oberkotzau ein Amerika-Filmfestival, bei dem die schönsten Reisefilme des bekannten Filmemachers Klaus Beer auf Großleinwand in Kinoatmosphäre zu erleben sind. Unter dem Titel „USA mit allen Sinnen“ entspricht Klaus Beer dem Wunsch des Publikums, doch einmal alle USA-Filme konzentriert in näherer Umgebung erleben zu können, ohne weite Fahrtstrecken zu anderen Vortragsorten unter die Räder nehmen zu müssen, heißt es in der Mitteilung.

Das Festival startet am Freitag, 14. Januar um 19.30 Uhr mit der Kultstraße Amerikas, der legendären „Route 66“, der „Straße der Sehnsucht“. Am Samstag, 15. Januar, folgt um 17.30 Uhr der Film „That´s America – quer durch die USA von Küste zu Küste“, eine Kontinentdurchquerung, die in ein ursprüngliches Amerika abseits allen Massentourismus führt. Danach wird um 20 Uhr die Möglichkeit geboten, sich an einem Buffett – Essen im amerikanischen Stil, mit kalifornischen Weinen zu stärken, um dann aufnahmebereit zu sein für das Schlussfeuerwerk des Festivals. Um 21 Uhr startet der Film „Best of the West“, mit dem der Filmemacher ebenfalls dem Wunsch seines Publikums entspricht, die schönsten Nationalparks und Naturwunder im gesamten Westen des amerikanischen Kontinents in einem Film erleben zu können. Die Reise führt vom Grand Canyon bis zum Yellowstone, aber auch Mount Rushmore und San Francisco und vieles mehr sind zu sehen.

Zwischen den Filmen besteht die Möglichkeit, sich vom Filmautor über Reisen durch die USA aus erster Hand zu informieren.

Karten im Vorverkauf

Ermäßigte Karten im Vorverkauf gibt es für das Amerika-Filmfestival in der Saaletalhalle Oberkotzau ab sofort im Rathaus Oberkotzau, im Reisebüro der Sparkasse Hof am Sonnenplatz und in der Sparkasse Oberkotzau.

Klaus Beer

Initiator Fernwehpark Deutschland Signs of Fame
Homepage: www.fernweh-park.de
e-mail: info@fernweh-park.de

TERRA FILM
Homepage: www.terra-film.de
e-mail: k.beer@terra-film.de
phone: +49 (0) 9281-94427
fax: +49 (0) 9281-93904
Mob: 049 (0) 160-1563918

Kontakt über Facebook
http://www.facebook.com/signsoffame

Kontakt über XING
http://www.xing.com/go/invita/6564755
have a nice day – for a peaceful world

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.