Unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff verbreitet trotz der „Internet-Trolle“ Vorfreude, Optimismus und gibt Vorschusslorbeeren für die „NO FILTER (JEEP) EUROPA-TOUR 2018“ der ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat wieder zur Feder gegriffen.

Alles das, was in jüngerer Zeit zur „NO FILTER (JEEP) TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) an Kritiken von interessierter „INTERNET-TROLL-SEITE“ veröffentlicht worden ist (http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/22/ronnie-wood-ruft-den-virtuellen-miesmachern-zu-steht-von-euren-aerschen-auf-und-arbeitet-etwas-so-lange-ihr-noch-koennt/), verblasst vor dem, was Anke da an positiver Erwartungshaltung in einen kleinen aber feinen Artikel an Worten und mit einer Collage unterlegt gesetzt hat.

Wir haben diesen Beitrag der Anke zu THE ROLLING STONES zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategroie „STONES-TOUR-2018“ archiviert.

Der lienen Anke sagen wir für ihren Beitrag wieder ganz herzlich Danke!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

      Ähnliches Foto   http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2014/03/clip_image003_thumb.jpg      Anke Restorff meint:

Hallo lieber Manni,

…vorab ein kleines Statement zur kommenden Stones-Tour !

Nun beginnt sie wieder….die heisse Phase…und die große

Freude auf  das Live-Event der Rolling Stones.

clip_image001

Der Start ihrer Tour in Dublin am 17. Mai…liegt nahe, ja

und die Zeit läuft !  Und ihr Feuer…wird alsbald unsere

Herzen wieder aufs Neue entflammen lassen !

Sie wollen es wieder wissen und werden rollen…aus

eigenem Willen !

Und Keith…wird beim Musizieren wieder „Raum und Zeit“

vergessen!“   . Bildergebnis für fotos von collagen der anke restorff zur no filter jeep tour der rolling stones

Allemal dürfen wir wieder aufgeregt sein…und ganz

sicher wird es nicht der letzte Rock’n’Roll – Sommer

der ROLLING STONES sein !

clip_image003

STONES FOREVER….Fan Anke

Veröffentlicht unter Allgemein, Stones-Tour 2018 | Hinterlasse einen Kommentar

Ronnie Wood ruft den virtuellen Miesmachern zu: „Steht von Euren Ärschen auf und arbeitet etwas, so lange Ihr noch könnt!“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie Bildergebnis für fotos vom logo von loomee-tv berichtet, ignoriert die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums die sogenannten „INTERNT-TROLLE“! Diese versuchen, THE ROLLING STONES im Vorfeld der „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/)

Bildergebnis für fotos von the rolling stones zur no filter jeep tour 2018

den Spaß an der Freude zu vermiesen.

                    Bildergebnis für jüngste fotos von the rolling stones in loomee tv

THE ROLLING STONES machen sich allerdings überhaupt nichts daraus, wenn diese virtuellen Dummschwätzer sie auffordern, sie sollen aufhören zu touren.

Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood)

                                            Bildergebnis für aktuelle fotos von ronnie wood

reagierte ganz aktuell auf einen derartigen „Troll“-Post bei TWITTER wie folgt:

„Steht von euren ´Är….n´ auf und arbeitet etwas, so lange ihr noch könnt. Wir ignorieren all das. Wir sind immer noch in unserem Element und werden solange wir können, weitermachen. Wir genießen, was wir machen und das gilt auch für unsere Fans. Schaut nur, wie viele Menschen auf der Welt kommen, um uns zu sehen.“

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Online-Artikel bei Bildergebnis für fotos vom logo von loomee-tv:

https://www.loomee-tv.de/2018/04/rolling-stones-ignorieren-internet-trolle/ !

Als Stones-Club sind wir der Meinung, dass Ronnie Wood diesem virtuellen Teil der verdammt beschissenen Zivilisation den Kopf auf den Nagel geknallt hat, ZACK (http://www.stones-club-aachen.de/?s=den+kopf+auf+den+nagel+geknallt) !

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Stones-Tour 2018 | 1 Kommentar

Die Stolberger Zeitungen berichten heute groß über unsere Veranstaltung vom 14. April 2018 mit dem 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach & Frank Steffan!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Event vom 14. April 2014 mit dem 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach und Fran Steffan im Bistro „KÖLSCHE ECK-SPORTSBAR“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=frank+steffan), das ein MEGA-ERFOLG war, steht heute in den Stolberger Zeitungen.

Wir haben die Presseberichterstattung nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

************************************************************************************

                  Bildergebnis für fotos vom logo der aachener zeitung

             STOLBERGER ZEITUNG & STOLBERGER NACHRICHTEN

LOKALES von Samstag, den 21. April 2018, Seite 18 B2 * Nummer 93           

Das mutige Experiment ist klar geglückt

Büsbacher Geißböcke und Stones-Club begeistern Fußballfans, Musikliebhaber und Filmfreunde gleichermaßen. Preisgekrönte Streifen und Hits kommen bestens an.

Stolberg-Büsbach. Das Fazit kann nur lauten: Experiment geglückt. Zum ersten Mal haben der FC-Köln-Fanclub Geißböcke Büsbach und der Rolling-Stones-Club Stolberg/Aachen ein gemeinsames Event veranstaltet, das Fußballfreunde und Musikliebhaber gleichermaßen begeisterte. Nicht zu vergessen dabei ist, dass auch Cineasten auf ihre Kosten kamen, denn der Buchautor, Journalist und Filmemacher Frank Steffan war der besondere Gast im Bistro „Kölsche Eck“ an der Bischofstraße.

Steffan präsentierte gleich zwei Filme, die bei dem renommierten 11mm-Filmestival ausgezeichnet worden sind. Der Köln-Spieler Heinz Flohe, der großer Rock-Musik-Fan war, steht im Mittelpunkt von Steffans Streifen „Der mit dem Ball tanzte“, und sein Film „Das Double“ beleuchtet die Jahre 1977 und 1978, in denen der FC Köln Deutscher Meister und Pokalsieger wurde, und bezieht auch den damaligen Zeitgeist sowohl politisch, als auch gesellschaftlich und kulturell mit ein.

Soweit der Part der Veranstaltung, für den der Büsbacher Fan-Club Geißböcke verantwortlich zeichnete. Der Rolling-Stones-Club indes hat seine clubeigene Band „The Dirty Work“ zu dem Abend beigesteuert. Mit Klassikern wie „Jumpin‘ Jack Flash“, „Paint it black“ oder „Brown Sugar“ brachte die Band die Gäste im „Kölsche Eck“ gehörig in Wallung, und tosender Applaus war  Frank Steffan und seinen Filmen ebenso gewiss wie der Band. Zumal „The Dirty Work“ noch einen wahren Leckerbissen servierte, als die Band eine gut elfminütige Interpretation des Welthits „Satisfaction“ spielte.

Dementsprechend positiv fiel das Resümee der Macher des bisher einzigartigen Abends in Stolberg aus. „Rock und Fußball – wer hätte gedacht, dass diese Kombination so gut funktionieren würde. Ein großes Dankeschön an alle Akteure des gelungenen Abends“, meinte Jupp Hausmann, Vorsitzender des  FC-Köln-Fan-Clubs Geißböcke Büsbach. Manni Engelhardt, Manager der Stones-Clubs, stimmte vorbehaltlos zu: „Es mag mutig von den Büsbacher Geißböcken und unserem Stones-Club gewesen sein, dieses Veranstaltungsformat auszuprobieren. Aber dieser Mut wurde von den vielen Gästen und deren äußerst positiven Resonanz ganz klar belohnt“. (dim)

             Bildergebnis für fotos vom stones club event im kölsche eck

BU: Filmemacher Frank Steffan (rechts) und die Band „The Dirty Work“ bringen bei dem gelungenen Event vom Rolling-Stones-Club und dem FC-Köln-Fanclub Geißböcke Büsbach Musik und Fußball zusammen. Foto: R. Quarten           

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse | 2 Kommentare

Unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ verlost Gratis-Tickets zur HOLY GRAIL GUITAR SHOW 2018 in Berlin!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“, kein anderer als der liebe Eckhard Bergmann (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mountainman50), hat eine Gratis-Ticket-Verlosung zur HOLY GRAIL GUITAR SHOW in BERLIN gestartet, die wir sehr gerne auf unserer Homepage bewerben!

Bildergebnis für fotos von holy grail berlin

(Foto von 2015 aus https://www.premierguitar.com/articles/21812-the-holy-grail-guitar-show-going-boutique-in-berlin?page=3 zeigt die enorme Vielfalt.)

Aus diesem Grunde haben wir den nachstehenden Beitrag zu Eurer gefälligen Kenntnis- und Teilnahme auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ schreibt aus:

Hi, liebe Leute! Hallo, Rock-Musik-, Stones- & Hendrix-Fans!

In Kürze (5. & 6. Mai 2018) findet wieder in Berlin die Holy Grail Guitar Show statt; ein „Muss„ für jeden Musik/Gitarren-Liebhaber. Event-Beschreibung…s.u.>

Hendrix-Fans.de startet aus diesem Anlass mit freundlicher Unterstützung der Holy Grail Guitar Show 2018 eine große Verlosungsaktion für eine Anzahl Gratis-Karten zum freien Eintritt zu diesem Event!

Teilnahmebedingungen für die Verlosung:
Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort “Holy Grail Gratis-Ticket Verlosung“ an: MountainMan50@gmx.net

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!  
Einsendeschluss: 24.04.2018 !

Na dann: Viel Glück und Erfolg !

Beste Grüße und keep on rockin‘
Eckhard B. www.Hendrix-Fans.de
Michael M. www.Hendrix-Links.de

http://www.hendrix-links.de/rock/stone06.jpg

(Foto aus www.hendrix-links.de zeigt von rechts nach links Eckhard & Michael.)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Holy Grail Guitar Show 2018 präsentiert von den European Guitar Builders (EGB)

Bildergebnis für fotos vom plakat holy grail guitar show am 5.&.5.18 in berlin

Sie kommen endlich wieder! Für die vierte Ausgabe der Holy Grail Guitar Show hat der EGB eine Auswahl der interessantesten Gitarrenbauer und -bauerinnen aus aller Welt ins Berliner Estrel Hotel eingeladen, um die Kunst der handgebauten Boutique-Gitarre zu feiern.

Zusätzlich zu den über 130 Ausstellenden und ihren tollen Instrumenten zählen Demokonzerte, Vorträge und Workshops zu den Highlights der Show.

Die „Local Wood Challenge“ zeigt wieder Instrumente, die ausschließlich aus Hölzern hergestellt werden, die aus der nahen Umgebung des jeweiligen Gitarrenbauers stammen.

Und das Gruppenprojekt „EGB Community Build“ wird die Ergebnisse einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit präsentiereren: 3 Instrumente, die von jeweils einem kleinen, internationalen Team von Gitarrenbauer/bauerinnen für 3 professionelle Musikerinnen angefertigt wurden.
Es wird mit Sicherheit eine spannende Show werden!

The Holy Grail Guitar Show 2018 findet am 5. und 6. Mai 2018 im Berliner Estrel Hotel statt.
Details: http://holygrailguitarshow.com

The Holy Grail Guitar Show is organized by: http://www.europeanguitarbuilders.com 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nur keine Panik, es sind noch massig Tickets für die Konzerte der „NO FILTER (JEEP)-TOUR 2018“ der ROLLING STONES zu erwerben!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

für die „NO FILTER (JEEP) EUROPA-TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums sind noch massenhaft Tickets zu haben.

                 Bildergebnis für fotos von der no filter jeep tour 18

Für alle Konzerte, die THE ROLLING STONES in Europa geben,

Bildergebnis für fotos von der no filter jeep tour 18

(Foto aus: http://www.cityguide-rhein-neckar.de/events-news/stones-no-filter-tour-2018_86277/)

sind noch massig Tickets zu haben, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links bei diversen Anbietern aufrufen und nachlesen könnt:

Bildergebnis für fotos vom logo viagogo

https://www.viagogo.de/Konzert-Tickets/Rock-und-Pop/Rolling-Stones-Karten?AffiliateID=1608&PCID=AFFDEIAFFstone456C1E4985

Bildergebnis für fotos vom logo ticketbande

https://www.ticketbande.de/konzert-tickets/rolling-stones

Bildergebnis für foto vom logo ticketmaster

https://www.ticketmaster.de/artist/the-rolling-stones-tickets/2139

 TICKET 75

https://www.tickets75.de/advanced_search_result.php?keywords=rolling%20stones

Bildergebnis für fotos vom logo ticketbis

https://www.ticketbis.de/the-rolling-stones-tickets/ca578

Wir könnten hier noch eine ganze Reihe von Anbietern aufführen, die noch massig Tickets für die kommende Stones-Tour verkaufen.

Also, liebe Stonerinnen und Stoner, es kommt noch niemand zu spät!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Stones-Tour 2018 | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ gibt einen TIPP zum neuesten Buch über THE ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“, kein anderer als der liebe Eckhard Bergmann (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mountainman50), gibt uns heute einen brandaktuellen Buch-Tipp.

Ernst Hofacker hat unter folgender Ankündigung des RECLAM-Verlags (https://www.reclam.de/) ein neues Buch über die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums unter dem Titel geschrieben „ROLLING STONES“.

Zum Stones Buch…>>>

                               Bildergebnis für fotos vom buch rolling stones von ernst hofacker

(Erscheinungsdatum 25 Mai 2018 zu erwerben z. B. über https://www.amazon.de/Rolling-Stones-100-Seiten-Reclam/dp/3150205239/ref=sr_1_5/262-8428455-2260318?s=books&ie=UTF8&qid=1524121206&sr=1-5&keywords=Rolling+Stones)

“It’s only Rock ’n’ Roll, but I like it“

Die Rolling Stones bleiben in Bewegung: Im Sommer kommen sie für zwei Konzerte nach Deutschland. Pünktlich zum Start ihrer Europatournee im Mai steigern wir mit einem 100-Seiten-Band die Vorfreude der Fans: Musikjournalist und Stones-Spezialist Ernst Hofacker zeichnet in weitem Bogen die erstaunliche Geschichte dieser kulturellen Ikone nach. Von ihren ersten Anfängen als mit dem Blues infizierte Halbstarke über den kometenhaften Aufstieg und den Absturz in Altamont bis in die Gegenwart als eine der größten Rock-Zirkus-Attraktionen aller Zeiten. Und die Offenbarung bleibt: Am Ende ist es eben doch nicht nur Rock ’n’ Roll, nicht nur hohles Ritual, sondern purer Lebensspaß und unerschöpfliche Faszination.

Und wer noch weitere Gründe braucht, die Band zu feiern – die Helden werden 75 Jahre alt: Mick Jagger am 26. Juli und Keith Richards am 18. Dezember.

Ernst Hofacker:
Rolling Stones. 100 Seiten 

Originalausgabe
Broschiert
100 S. mit 4 Abb. und Infografiken
Erscheint Ende Mai 2018
ISBN: 978-3-15-020523-5
RECLAM Verlag

Dieses Buch können wir als der weltweit größte unkommerzielle Stones-Club, der rein ehrenamtlich arbeitet, wärmstens empfehlen.

Hier kommen nicht nur Neulinge in Sachen THE ROLLING STONES, besonders was die Band-Historie anbelangt, auf ihre Kosten. Auch für diejenigen, die von Anfang an dabei waren, die sogenannten alten Stones-Hasen und Stones-Hardcore-Fans hat dieses Buch auf 100 Seiten etliches zu bieten.

Dem „MountainMan50“ ein herzliches Dankeschön für seinen TIPP!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Semmel Concerts GmbH sagt Stones-Truck-Auffahrt für Berlin ab! Jetzt haben wir die Auffahrt für das Stones-Konzert in Stuttgart beantragt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

sicherlich erinnert Ihr Euch an unseren Schriftwechsel in Sachen STONES-TRUCK-AUFFAHRT bei dem Konzert der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universum in Berlin (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+truck).

               Bildergebnis für fotos vom stones truck

Der STONES-TRUCK unserer Stones-Club-Mitglieder Jens & Ramona Nößler – so der Wunsch – sollte beim Berlin-Konzert der ROLLING STONES, das diese im Rahmen ihrer „NO FILTER (JEEP)-TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) am 22. Juni 2018 im OLYMPIA-STADION von Berlin geben, auf dem Gelände des Olympia-Stadions auffahren.

            Bildergebnis für fotos von der stones no filter jeep tour 2018

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch den letzten Beitrag zum Thema direkt auf:

http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/11/achtung-wichtig-semmel-concert-entertainment-gibt-einen-telefonischen-zwischenbescheid-zum-stones-truck-antrag-macht-alle-mit-beim-preisraetsel-fuer-die-freitickets-zum-stones-club-silberjubilaeum-2/ !

Wie uns SEMMEL-CONCERTS mit Schreiben vom 12. April 2018 (Eingang hier am 16. April 2018) nunmehr mitgeteilt hat, soll dies wegen besonderer Sicherheitsbestimmungen und beengter Parkmöglichkeiten nicht möglich sein.

Aus diesem Grunde haben wir Herrn Dipl. Kfm. Dieter Semmelmann mit offenem Brief vom 17. April 2018 darum gebeten, nunmehr zu prüfen, ob die Auffahrt des STONES-TRUCK beim Stones-Konzert am 30. Juni 2018 auf dem Geländer der MERCEDES BENZ-ARENA in Stuttgart möglich gemacht werden kann.

Bildergebnis für fotos von der mercedes benz arena in stuttgart

(Foto von Arnim Kilgus aus https://www.zvw.de/inhalt.vfb-stuttgart-neuer-glanz-fuer-die-mercedes-benz-arena.c0c81358-0b3f-4c69-b04c-df11d1dbdd18.html)

Es müsste doch mit allen „BÖSEN LEBENSDÄMONEN“ (Stones-Song SWAY) zugehen, wenn wir das nicht zum Klappen bekämen!

Wir haben den jüngsten Schriftwechsel mit der SEMMEL CONCERTS GmbH nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

                                            Bildergebnis für fotos vom logo des stones clubs aachen

ROLLING STONES-CLUB AACHEN/STOLBERG (www.stones-club-aachen.de)

c/o Manni Engelhardt (Club-Manager) *  Freunder Landstr. 100 * 52078 Aachen,

                                                             17. April 2018

– OFFENER BRIEF-

Herrn Dipl-Kfm. Dieter Semmelmann

Semmel Concerts Entertainment GmbH

Lützowplatz 15

10785 Berlin

STONES-TRUCK-AUFFAHRT AM 22.06.18 BEIM KONZERT DER ROLLING STONES IM OLYMPIA-STADION BERLIN

BISHERIGER SCHRIFTWECHSEL / ZULETZT SCHREIBEN IHRER PROJEKTLEITUNG VOM 12.04.18 (EINGANG HIER AM 16.04.18)

Sehr geehrter Herr Semmelmann,

für die Zustellung der v. g. Mitteilung Ihres Hauses sagen wir Ihnen unseren Dank.

Indes ist die Enttäuschung hier darüber sehr groß, dass ausgerechnet der Tourneeveranstalter der Rolling Stones in Deutschland sein Placet für die Auffahrt des Stones-Trucks auf dem Olympiastadion-Gelände nicht gegeben haben soll.

Wenn Ihnen diese Negativ-Mitteilung schriftlich vorliegen soll, wären wir Ihnen sehr zu Dank verbunden, wenn Sie uns diese zukommen lassen könnten.

Außerdem beantragen wir nunmehr höflich bei Ihnen zu prüfen, ob die Auffahrt des Stones-Trucks am Samstag, den 30. Juni 2018, auf dem Gelände der MERCEDES BENZ-ARENA ermöglicht werden kann.

Was in den Niederlanden (Arnheim) möglich gewesen ist, müsste doch erst recht in Deutschland möglich sein, zumal die Verkehrs- und Parkmöglichkeiten im Bereich der MERCEDES-BENZ-ARENA optimaler sind, als diejenigen, die man beim Olympia-Stadion in Berlin vorfindet? Für Ihre erneuten Bemühungen danken wir im Voraus sehr.

Mit freundlichen Grüßen

i.A.gez.  Manfred Engelhardt

–Stones-Club-Manager-

nachrichtlich: Ehepaar Nößler

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Brief der Semmel Concerts GmbH vom 12.04.2018

                                    Bildergebnis für fotos vom semmel concert logo

Lützowplatz 15

10785 Berlin                                            Berlin, 12.04.2018

 

Rolling Stones Club-Aachen

c/o Manni Engelhardt

Freunder Landstraße 100

52078 Aachen                                        

 

Konzert The Rolling Stones 22.06.2018 / Ihr Schreiben vom 24.03.2018

 

Sehr geehrter Herr Engelhardt,

nach Rücksprache mit dem Tourneeveranstalter der Rolling Stones in Deutschland können wir Ihnen leider keine postive Antwort auf Ihre  Anfrage übermitteln.

Aufgrund der bestehendeb Parkmöglichkeiten und vor dem Hintergrund der besonderen Sicherheitsbestimmungen bei diesem Konzert ist das Befahren des Olympiastadion-Gelände mit Ihrem Rolling Stones-Truck leider nicht möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Semmel Concerts Entertainment GmbH

gez. Agima Samson

Projektleitung

Veröffentlicht unter Allgemein, Stones-Tour 2018 | Hinterlasse einen Kommentar

Am Mittwoch, den 18.04.18, findet um 18.00 Uhr der Teil I unserer Stones-Club-Präsidiumssitzung im „Kölsche Eck“ & ab 19.00 Uhr in Fortsetzung Teil II im Gasthaus „ZUR BARRIERE“ statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am morgigen Tage (Mittwoch, der 18. April 2018) findet ab 18.00 Uhr wieder unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung statt. Das heisst, dass wir ab 18.00 Uhr im Bistro „KÖLSCHE ECK-SPORTSBAR“, Bischofstraße 43, 52223 Stolberg-Büsbach, für 1 Stunde tagen.

                                    Bildergebnis für fotos vom bistro kiek in

(Foto der Familie Wasser zeigt das Bistro „KÖLSCHE ECK-SPORTSBAR“.)

Dort wollen wir unser Event, das wir gemeinsam mit dem 1. FC-Köln-Club Geißöcke Büsbach und Frank Steffan am 14. April 2018 im Bistro „KÖLSCHE ECK-SPORTSBAR“ durchgeführt haben (http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/15/unsere-veranstaltung-mit-dem-1-fc-koeln-club-geissboecke-buesbach-frank-steffan-und-the-dirty-work-im-bistro-koelsche-eck-bescherte-einen-guten-erfolg/), nachbereiten.

Ab 19.00 Uhr sind wir dann in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach (gegenüber AUTOHAUS MERCEDES SIEBERTZ).

Bildergebnis für fotos vom gasthaus zur barriere Bildergebnis für fotos vom gasthaus zur barriere in büsbach

(Linkes Standfoto des WDR zeigt unsere Wirtin Kathi in unserem Stones-Club-Domizil „ZUR BARRIERE“. Linkes Foto des Dirk Müller zeigt das AUTOHAUS MERCEDES SIEBERTZ, das direkt gegenüber unserem Stones-Club-Domizil liegt.)

Dort werden folgende Themen erörtert werden:

A) Zweite Planungsstufe der Durchführung unserer Ausfahrt zur Stones-Bilder-Ausstellung des Ole Ohlendorff in Münster (http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/12/das-stones-club-praesidium-hat-eine-club-ausfahrt-zur-ole-ohlendorff-ausstellung-ueber-the-rolling-stones-nach-muenster-beschlossen-wer-macht-mit/);

                             Bildergebnis für fotos von ole ohlendorff in münster ausstellung im mai 2018

B) Vorbereitung unserer Unterstützungssitzung am 02. Mai 2018, 20.00 Uhr, in der Musikkneipe „SCHLÜSSELLOCH“, Boxgraben 51, 52064 Aachen, mit unserem Stones-Club-Mitglied Herbert Senden (http://www.stones-club-aachen.de/?s=herbert+senden) und unserem Stones-Club-Ehrenmitglied Peter Kappertz (http://www.stones-club-aachen.de/?s=peter+kappertz) für die 50. SCHLÜSSELLOCH-ROCKNACHT in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.

                          Bildergebnis für fotos von der kneipe schlüsselloch in aachen

(Foto des Herbert Senden zeigt seine Musikszenekneipe Schlüsselloch Aachen.)

Und selbstverständlich werden auch Eure Themen rund um THE ROLLING STONES und rund um unseren Stones-Club besprochen.

Das einzige, was Ihr dafür tun müsst, ist hinkommen.

Wir, das Stones-Club-Präsidium, freuen uns auf Euren Besuch.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manger-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unser STONES-CLUB-EHRENMITGLIED Kathi Klar ist heute 84 Jahre alt geworden! HAPPY BIRTHDAY, liebe Kathi und habe einen schönen Tag!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am heutigen Tage (Montag, der 16. April 2018) ist unser Stones-Club-Ehrenmitglied, die liebe Kathi Klar (http://www.stones-club-aachen.de/?s=kathi+klar), 84 Jahre alt geworden.

        Bildergebnis für fotos von kathi klar im stones club aachen

(WDR-Standbild zeigt Kathi Klar am 14. Oktober 2017 bei unserem MEGA-EVENT mit den STARFUCKER aus Berlin in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.)

Kathi ist nach wie vor unser ältestes Stones-Club-Mitglied und seit langen Jahren unserem Stones-Club treu.

Sie verteidigt die richtigen Entscheidungen, die Stones-Club-Management und Stones-Club-Präsidium treffen gegenüber „Kritikastern“, die Haare in die Suppe legen, um sie anschließend zu finden, vehement und ganz öffentlich.

Diese offenen und ungeschminkten Worte zeichnen Kathi Klar aus, die einen absoluten Fabel für die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums hat. Sie zeigt sowohl der jüngeren als auch der älteren Generation deutlich, dass sie für THE ROLLING STONES, deren Musik und für den ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG einsteht und sich engagiert.

Sie hat bis dato – mit ganz wenigen Ausnahmen – an fast allen Stones-Club-Veranstaltungen teilgenommen.

Jüngst war sie noch bei unserem Event mit dem 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach und Frank Steffan im Bistro „Kölsche Eck-Sportsbar“ (http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/15/unsere-veranstaltung-mit-dem-1-fc-koeln-club-geissboecke-buesbach-frank-steffan-und-the-dirty-work-im-bistro-koelsche-eck-bescherte-einen-guten-erfolg/) und kommentierte diese Veranstaltung qualifiziert.

Kathi Klar ist ein Vorbild für unsere jüngere Generation, die sich an ihr ein Beispiel nehmen kann.

Sie war auch bei unserer Kinder- und Jugenveranstaltung am 10. April 2016 zugegen und hat bereits zugesichert, auch bei unserer 2. Kinder- und Jugendveranstaltung am 25. August 2018, die zum ersten Mal von unserem Kinder- und Jugendsprecher, dem liebe Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren), moderiert werden wird, zugegen sein zu wollen.

      Bildergebnis für fotos von kathi klar im stones club aachen

(Das Foto unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt von links nach rechts Robin Heeren, Mick Herschel -jüngstes Stones-Club-Mitgled-, Manni Engelhardt und Kathi Klar am 16.04.2016 im Clubdomizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“.)

Bildergebnis für fotos von suri im stones club aachen Bildergebnis für fotos von suri im stones club aachen

(Das Foto unseres Stones-Club-Fotografen zeigt von links nach rechts Manni Engelhardt, Suri Sous -zweitjüngstes Stones-Club-Mitglied-, Paul Sous und am Tisch sitzend Kathi Klar am 10.04.16 im Clubdomizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“.)

So gratulieren wir am heutigen Tage unserer lieben Kathi Klar zu ihrem Ehrentag!

Wir wünschen Ihr für das NEUE LEBENSJAHR und für noch  viele lange Jahre weiterhin viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und vor allen Dingen viel Spaß mit THE ROLLING STONES und mit unserem Stones-Club.

HAPPY BIRTHDAY, LIEBE KATHI KLAR!

Für den Stones-Club das Stones-Club-Präsidium

gez. Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Präsidiumsmitglied-, gez. Werner Gorressen -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, gez. Brigitte Engelhardt -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, gez. Dirk Momber -Stones-Club-Präsidiumdsmitglied- und gez. Robin Heeren -Stones-Club-Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-.

Der Ehrenpräsident unseres Stones-Clubs Siggi Blanke schließt sich diesen Geburtstagsgrüßen von ganzem Herzen an.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Unsere Veranstaltung mit dem 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach, Frank Steffan und THE DIRTY WORK im Bistro "KÖLSCHE ECK" bescherte einen guten Erfolg!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am gestrigen Abend (Samstag, der 14. April 2018) fand das gemeinsame Event von Stones-Club und 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach im Bistro „Kölsche-Eck-Sportsbar“ an der Bischofstraße in Stolberg-Büsbach statt (http://www.stones-club-aachen.de/2018/04/14/ladies-gentlemen-heute-abend-praesentieren-wir-im-bistro-koelsche-eck-sportsbar-die-filme-des-frank-steffan-und-the-dirty-work/).

Bildergebnis für fotos vom stones club aachen Bildergebnis für fotos von frank steffan Bildergebnis für fotos vom 1. fc köln geißböcke

Bildergebnis für fotos vom bistro kiek in in büsbach Bildergebnis für fotos vom stones club aachen Bildergebnis für fotos von frank steffan

Ein Novum für unseren Stones-Club und für alle Fans der ROLLIN STONES, bei dem Buchautor, Filmer und Verleger Frank Steffan (http://www.stones-club-aachen.de/?s=frank+steffan) aus Köln seine bei der 11 Millimeter-Film-Berlinale prämierten Filme über den ehemaligen FC-Köln-Spieler Heinz Flohe („Der mit dem Ball tanzte“ und „Das Double“) präsentierte.

In Anbetracht dessen, dass der 2013 verstorbene Heinz Flohe Rock- & Stones-Fan war, konnte hier ein Bezug zwischen Stones-Musik und Sport hergestellt werden, was offensichtlich beim Publikum gut angekommen ist.

Waren zunächst ca. 30 Besucher/Innen anwesend, konnten gegen 20.00 Uhr 61 Gäste gezählt werden, die der Präsentation des Frank Steffan und der musikalischen Umrahmung unserer wunderbaren stones-club-eigenen Tribute-Band THE DIRTY WORK mehr als aufmerksam folgten und Vortrag und Musik mit großem Applaus honorierten.

Der Stones-Club-Manager (Moderator des Abends) Manni Engelhardt begrüßte auch im Namen des 1. FC-Köln-Club-Vorsitzenden Jupp Hausmann, der aus gesundheitlichen Gründen an seiner Begrüßungsansprache gehindert war, alle Anwesenden und erklärte Sinn und Zweck dieses nicht alltäglichen Events.

Er bedanke sich beim Gastwirt Detlev Bey für die Zurverfügungsstellung seines Bistros und übergab das Wort an Frank Steffan.

Dieser stellte sich, seine Projekte und seine prämierten Filme vor. Sodann legte THE DIRTY WORK mit 3 Songs los.

JUMPIN´ JACK FLASH, PAINT IT BLACK und STREET FIGTHING MAN waren so richtige Eröffnungskracher, die das Publikum im wortwörtlichen Sinne vom Hocker rissen!

Sodann führte Frank Steffan den ersten Film „Der mit dem Ball“ tanzte vor. Der von Rockmusik unterlegte Dokustreifen kam beim Publikum mehr als gut an und löste sowohl beim 1. FC-Köln-Club-Publikum als auch bei den anwesenden Stones-Fans Begeisterung aus.

Der Moderator rief nunmehr wieder THE DIRTY WORK on Stage und die Jungs legten fetzig und kompromisslos stripped mit START ME UP über PAINT IT BLACK bis BROWN SUGAR vier weitere Stones-Songs hin, die wiederum Applaus und zustimmendes Johlen beim Publikum ernteten.

Es dauerte eine Weile, bis das Publikum sich beruhigte und Frank Steffan seinen zweiten Film „DAS DOUBLE“ abspielen konnte.

Auch dieser Film wurde von allen Anwesenden als ausgezeichnet empfunden und diese Meinung wurde durch großen Applaus der entsprechende Nachdruck verliehen.

Der Übergang zu vier weiteren Songs der THE DIRTY WORK erfolgte unter diesem Applaus fließend, was die Band als zusätzlichen Anreiz aufzunehmen schien, denn die Jungs brachten das Publikum im „Kölsche Eck“ zu einem Dauerapplaus mit Rufen nach Zugabe.

Und prompt bediente THE DIRTY WORK die Anwesenden mit SATISFACTION, was in der vorgetragenen Coverversion auf 11 Minuten Länge ausgedehnt wurde.

Der Moderator hatte im Anschluß große Mühe, dem Frank Steffan wieder das entsprechende Gehör zu verschaffen, der sich der Diskussion stellte und Videos und Bücher an etliche Anwesende verkaufen konnte.

Besonders gut kam bei den Stones-Fans an, dass er seine Broschüren über THE ROLLING STONES an Stones-Club-Mitglieder kostenfrei zur Verteilung brachte.

Um 21.00 Uhr schloss der Moderator den offiziellen Teil des Events mit einem Dank an Frank Steffan, an THE DIRTY WORK, an das Publikum und an den Gastwirt und rief zum weiteren gemütlichen Beisammensein auf.

Hier die ersten Meinungen zu diesem Abend:

Uwe Löhr (Mitglied des StädteRegionstags):

„THE DIRTY WORK habe ich bei einer Stones-Club-Veranstaltung zum ersten Mal erlebt. Ganz große Klasse die Jungs. Ich komme am 25. August 2018 auch zur Stones-Club-Kinder- und Jugendveranstaltung in das Gasthaus ZUR BARRIERE!“

Kathi Klar (Stones-Club-Ehrenmitglied)

„Ein wunderschöner Abend mit tollen Themen und erstklassiger Musik unserer Club-Band.“

Harald Gath (Stones-Club-Mitglied)

„Lokation gut, Band toll, Frank Steffan super, habe alles gefilmt und fotografiert. Hat mir großen Spaß gemacht.“

Brigitte Engelhardt (Stones-Club-Präsidiumsmitglied)

„Dieses Event war ja ein Experiment. Dieses Experiment kann durchaus als gut gelungen bezeichnet werden.“

Jupp Hausmann (Vorsitzender des 1. FC-Köln-Club-Geißböcke-Büsbach)

„Ein ganz tolle Sache war das. Rock und Fußball, wer hätte gedacht, dass das so gut klappen würde. Ein Dankeschön sage ich an alle Akteure für diesen gelungenen Abend.“

Detlev Bey (Gastwirt Bitro „KÖLSCHE-ECK-SPORTSBAR“)

„Manni, ich bin mit dem Abend hochzufrieden und ich hoffe, Du bist es auch. Wir können jederzeit wieder etwas hier in meinem Bistro machen. Die Band war ganz große Klasse.“

Ralph Quarten (Stones-Club-Fotograf)

„Ich finde diesen Abend als sehr gelungen. Würde gerne noch etwas bleiben, muss allerdings die Fotos für die Berichterstattung fertigstellen.“

Jürgen Langer (Stones-Club-Videonist)

„Von diesem schönen Abend mache ich ein spannendes Video für beide Clubs.“

Frank Steffan (Buchautor, Filmer, Buchverleger & Hauptakteur des Events)

Das war eine wunderschöne Amosphäre heute Abend. Gerne bin ich zu Euch gekommen, denn es war ein sehr aufmerksames Publikum, das der tollen Stones-Musik und meinen Vorträgen aufmerksam gelauscht und mit dem entsprechenden Beifall versehen hat. Dieses Event wird sich rundsprechen.“

Weitere Kommentare, sollten sie erfolgen, werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die entsprechende Kommentar-Spalte:

http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/reaktionen/

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Die nachstehenden Fotos schoß unser Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten.

DSCF7662nnDSCF7721a

Das linke Foto zeigt von links nach rechts Peter Okon, Rainer Schmidl und Andreas Trébs von THE DIRTY WORK, Detlev Bey vom „Kölsche Eck“, Werner Gorressen Bandleader von THE DIRTY WORK, Stones-Club-Manager Manni Engelhardt und Buchautor & Filmer Frank Steffan. Das rechte Foto zeigt THE DIRTY WORK in Aktion im „Kölsche Eck“.

DSCF7670vDSCF7664v

Das linke Foto zeigt THE DIRTY WORK in ihrer Spielfreude. Das rechte Foto zeigt links stehend Jupp Hausmann, den Vorsitzenden des 1. FC Köln-Club Geißböcke Büsbach, mit dem Stones-Club-Manager.

DSCF7705vDSCF7716b

Die beiden Fotos zeigen Teile des 1. FC-Köln-Clubs Geißböcke Büsbach beim Abrocken.

DSCF7682vDSCF7655

Die beiden Abschlussfotos hat unser Stones-Club-Fotograf noch einmal THE DIRTY WORK gewidmet.

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare