Werner Gorressen lobt die Standhaftigkeit in Sachen Unkommerzialität des Stones-Club-Managements, des Stones-Club-Präsidiums und aller maßgeblich Beteiligten!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

immer wieder bekommen wir als Stones-Club-Präsidium kommerzielle Angebote zwecks Nutzung unserer Homepage durch Dritte. Auch am heutigen Morgen (24.02.2017) erreichte uns wieder ein solches Angebot.

Wenn wir diesen Angeboten nachkämen, dann könnten wir steinreich werden. Das ist kein Scherz, liebe Stoner/Innen.

Aber wir bleiben unseren Prinzipien treu! Wir sind der größte geführte und unkommerzielle Rolling Stones-Club in der Welt und engagieren uns nach dem Motto:

We do it all for joy and reject any commerciall! This is the only way to secure the true succes of our Stones club worldwide!

Diesbezüglich hat unser Stones-Club-Präsidiumsmitglied und Bandleader der stones-clubeigenen Tribute-Band „THE DIRTY WORK“, der liebe Werner Gorressen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=werner+gorressen), den nachstehenden Kommentar verfasst.

                           http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/03/IMG_9253.jpg

(Foto des Stones-Club-Fotografen zeigt von links nach rechts Rainer Schmidl Club-Mitglied und Gitarrist bei „THE DIRTY WORK“, Stones-Club-Manager Manni Engelhardt, Club-Präsidiumsmitglied & Bandleader  von „THE DIRTY WORK“ Werner Gorressen und  Stones-Club-Mitglied und Sänger von „THE DIRTY WORK“ Peter Okon.)

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

****************************************************************************************

Werner Gorressen meint:

Hallo liebe Leser unserer Homepage,

heute möchte ich dem Manni mal meine Hochachtung und meinen Respekt für
seinen unermüdlichen Einsatz für die Gestaltung unserer Homepage
aussprechen.

Immer wieder kommen Anfragen von irgendwelchen Firmen oder
Marketing-Argenturen auf Manni zu, die Homepage kommerziell zu nutzen.
Als Betreiber der Homepage könnte Manni viel Geld damit verdienen,
Werbung auf dieser Seite einzustreuen.

Aber darum geht es ihm nicht. Alle Aktivitäten, die er für den
weltweit größten unkommerziellelsten Rolling Stones-Club tätigt, werden
ehrenamtlich und aus Freude an der Sache gemacht. Im Gegenteil, Manni
steckt oft noch Geld aus seiner eigenen Tasche dazu.

Ein herzliches „Dankeschön“ dir, lieber Manni, und auch allen anderen,
die sich ehrenamtlich für diesen wunderbaren Rolling Stones-Club einsetzen.

                                               https://thumbs.dreamstime.com/t/geschftsfrau-die-das-geld-angeboten-ablehnt-34977168.jpg

Liebe Grüße

Werner Gorressen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/02/Dirty-Work-Banner.jpg   http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/2014-12-20-keith-richards-geburtstagsparty/IMG_5749.JPG  https://lh3.googleusercontent.com/proxy/kvNjdugj4-s8JQqD7e8r-NeWlO75zVdu9UnT5foLV_dYt1ncrsGsPVvbWMfh5ks8PAZJN4k8CeInaBB9BExp0L8SE46ip7zmSrUGG6bHW8UiJiXnfnjz62VKYl0Z=w426-h469 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Komitee zur Wahrung der Bürgerrechte e. V. tagt am Samstag, den 04.03.17, im FREUNDER ECK in Aachen-Brand!

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter gegen das NRW-Totalrauchverbot,

unsere „INITIATIVE GEGEN DAS TOTALE RAUCHVERBOT IN NRW“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/), die Mitglied im „KOMITEE ZUR WAHRUNG DER BÜRGERRECHTE e. V“ (https://www.komitee-buergerrechte.de/)

                                                            https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=314x10000:format=jpg/path/sca0f988994b40d88/image/i3c00faddf441ac3b/version/1459191788/image.jpg

ist, hatten wir mit Beitrag vom 12.12.2016 auf die weiteren Aktivitäten gegen die Bevormundungspolitik der GRÜN/ROTEN-Landesregierung von NRW hingewiesen.

Diesen Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/2016/12/12/und-weiter-geht-es-gegen-rauchverbot-und-bevormundungspolitik-der-gruenroten-landesregierung-in-nrw/ !

Heute nun laden wir gemeinsam mit dem Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg, in dem wir uns gegründet und unser Domiziel gefunden haben,

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/c8/51/b5/c851b5870c3ad5ebd9f3d3889eee9fb9.jpg  http://image.stern.de/4372076/uncropped-620-413/ecb0ce312f71139995a6a955f95400b7/qD/keith-richards-jpg--bac99eba81d22710-.jpg

(Ronnie Wood und Keith Richards hassen die Bevormundungspolitik und setzen sich deswegen über sämtliche Rauchverbote in den Stadien dieser Welt hinweg!)

zu der nächsten Tagung des „KOMITEE ZUR WAHRUNG DER BÜRGERRECHTE e. V.“ hier in Aachen ein.

Wie bereits angekündigt, findet diese am SAMSTAG, DEN 04. MÄRZ 2017, 14.00 UHR, IN DER GASTSTÄTTE „FREUNDER ECK“, FREUNDER LANDSTR. 65, 52078 AACHEN-BRAND, statt!

Dort werden wir unsere Großveranstaltung im Vorfeld der Landtagswahlen von NRW gegen die GRÜN/ROTE-Landesregierung besprechen.

Alle Interessierten, die uns aktiv unterstützen und/oder sponsern wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/demo_19_07_13/img_9426.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/demo_19_07_13/img_9415.jpg

Für die INITIATIVE

Manni Engelhardt -1. Sprecher-

Veröffentlicht unter Allgemein, Rauchverbot | Hinterlasse einen Kommentar

Stones-Club-Mitglied Conny Werker lobt die stolze Club-Homepage-Bilanz und ordert 2 Tickets für unsere STARFUCKER-Veranstaltung!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage, liebe Stonerinnen und Stoner,

soeben erreicht uns ein Kommentar unseres Sones-Club-Mitglieds Conny Werker (http://www.stones-club-aachen.de/?s=conny+werker), der sich auf den Beitrag „Stolze Stones-Club-Homepage-Bilanz: Ca. 43.000 User/Innen besuchten uns in den letzten drei Monaten!!!“ bezieht.

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch unseren Beitrag vom 13.02.17 auf:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/02/13/stolze-stones-club-homepage-bilanz-ca-43-000-userinnen-besuchten-uns-in-den-letzten-drei-monaten/

Wir haben diesen Kommentar des Conny nachstehend auf unsere Homepage gepostet und sagen ihm ein ganz herzliches Dankeschön dafür.

Ausserdem freuen wir uns auf seinen geplanten Besuch hier in Aachen am 14.10.2017 bei unserem Event in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ mit der größten deutschen PROFI-STONES-TRIBUTE-BAND „STARFUCKER“!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/image_thumb-2.png  https://lh3.googleusercontent.com/proxy/kvNjdugj4-s8JQqD7e8r-NeWlO75zVdu9UnT5foLV_dYt1ncrsGsPVvbWMfh5ks8PAZJN4k8CeInaBB9BExp0L8SE46ip7zmSrUGG6bHW8UiJiXnfnjz62VKYl0Z=w426-h469

****************************************************************************************

Stones-Club-Mitglied Conny Werker meint:

„Hallo Manni, hallo Stones-Club,

möchte euch zu diesem tollen Ergebnis ganz herzlich gratulieren. Da zeigt sich doch wieder einmal, dass ein unermüdliches Wirken auch gute Früchte trägt. Bin gestern von meinem Aktivurlaub aus der Steiermark zurück und war dann heute direkt auf der Homepage. Wahnsinn, war mein erster Gedankengang, als ich den Beitrag mit den 43.000 User/Innen in den letzten drei Monaten las.

Das verwundert mich allerdings nicht, wenn festgestellt werden kann, dass auf der Homepage bis zu Mitte Februar seit ihrem Bestehen 2493 Beiträge gepostet wurden, von denen mit Fug und Recht behauptet werden kann, dass sie alle qualifiziert sind!

Das ist ein Fundus, der die Herzen von Stonesfans höher schlagen lässt. Und darin liegt auch die Stärke der Homepage und der hohe Bekanntheitsgrad unseres Clubs und das welteit, wie ich es selbst feststellen konnte.

Lieber Manni, ich möchte dich bitten, mir zwei Tickets für die Veranstaltung mit der besten deutschen Stones-Profiband am 14. Oktober zukommen zu lassen. Meine Anschrift hast du ja. Den Geldbetrag dafür überweise ich dir dann auf ein mir zu nennendes Konto. Die Starfucker habe ich bis heute zu noch nicht erleben können, was ich nun mit einem Clubbesuch in Aachen, der längst überfällig ist, nachholen möchte. Das Buch des Stonesbuchautors Eleno werde ich dann auch direkt bei euch erwerben. Da sind ja noch Auflagen geplant, wie ich  lesen konnte.

Einstweilen grüße ich alle, besonders den lieben Robin.

Keep on rocking

Conny“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Morgen, Mittwoch, den 22.02.2017, ist wieder stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung! Alle Stones-Club-Mitglieder sind dazu eingeladen!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am morgigen Tage (Mittwoch, den 22. Februar 2017), 19.00 Uhr, findet in unserem Stones-Club-Domizil Gaststätte „ZUR BARRIERE“, KONRAD-ADENAUER-STR. 184, 52223 STOLBERG-BÜSBACH (gegenüber AUTOHAUS „MERCEDES SIEBERTZ“) unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung in lockerem Rahmen – wie immer – statt (http://www.stones-club-aachen.de/termine/)

                                http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/12/An-der-Theke-1.jpg

(Auch in unserem Club-Domizil „ZUR BARRIERE“ begleitete uns schon der WDR!)

Dort werden am morgigen Tage Themen wie z. B. „Stones-Club-Ausfahrt zum Evinger Schloss“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=evinger+schloss), Vorbereitung unserer Medienkonferenzen für das Event mit unserer stones-clubeigenen Stones-Tribute-Band „THE DIRTY WORK“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work) am 06. Mai 2017 in der MUSIKSZENEKNEIPE „PIANO“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=piano), ein Themenabend für die Zukunft eventuell in der Gaststätte „EN DE KESS“ mit „THE DIRTY WORK“ und einem LIVE-KONZERT der ROLLING STONES-B-EITEN-SONGS und vieles andere mehr besprochen.

Wenn Ihr  einmal etwas anderes als „Sessel Pupsen“ vor der TV-Glotze erleben wollt, dann schaut einfach bei uns vorbei.

Das Stones-Club-Präsidium würde sich freuen, Euch zu sehen und begrüßen zu können!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Und Mick Jagger sagt auch bei 1 Million US-Dollar NEIN zur Veröffentlichung seiner Autobiographie!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am 18. Februar 2017 haben wir einen Beitrag unter dem Titel gepostet:

„Mick Jaggers Autobiographie bleibt weiter unveröffentlicht. Dieser PR-Gag ist wieder gut gelungen!“

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu diesem Beitrag:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/02/18/mick-jaggers-autobiograhpie-bleibt-weiter-unveroeffentlicht-dieser-pr-gag-ist-wieder-gut-gelungen/

Auf LooMee-TV-Online

                                        https://www.loomee-tv.de/wp-content/uploads/2016/07/LooMee-New-2016-326x245.jpg

steht nunmehr zu lesen, das Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bd/Mick_Jagger_Deauville_2014.jpg/220px-Mick_Jagger_Deauville_2014.jpg   https://s3.amazonaws.com/media.muckrack.com/profile/images/105732/john-blake.jpeg.256x256_q100_crop-smart.jpg

(Das Veröffentlichverbot von Mick Jagger gilt auch für John Blake!)

nunmehr ein klares Verbot für die Veröffentlichung seiner Memoiren ausgesprochen hat.

Und dieses Verbot hät Mick aufrecht, obgleich man ihm für die Veröffentlichung nachweisbar 1.000.000 $ zugesichert hat! Und das gilt auch für John Blake!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Online-Artikel bei LooMee-TV:

https://www.loomee-tv.de/2017/02/mick-jagger-verbietet-veroeffentlichung-seiner-memoiren/ !

Wir halten jede Wette darauf, dass die gebotene Summe noch verdreifacht werden wird! Und Mick wird auch dann bei seiner Haltung bleiben!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

169 Tickets von 400 sind seit dem 03.01.17 für unser STARFUCKER-EVENT bereits verkauft!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

aus gegebener Veranlassung möchten wir Euch darauf aufmerksam machen, dass für unser MEGA-EVENT mit der allerbesten DEUTSCHEN PROFI-ROLLING STONES-TRIBUTE BAND „STARFUCKER“, das am 14. Oktober 2017 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ stattfindet, bereits 169 TICKETS in 1 1/2 Monaten seit Vorverkaufseröffnung weg sind!

Die LIMITIERUNG liegt bei 400 Tickets!

Die Tickets könnt Ihr hier erwerben: http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/ !

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/image_thumb-2.png

****************************************************************************************

Das Werbekonzert mit unserer wunderbaren stones-club-eigenen TRIBUTE-BAND „THE DIRTY WORK“ in der MUSIKSZENE-KNEIPE „PIANO“ (http://www.piano-stolberg.de/) in Stolberg wird mit Sicherheit ein TOLLER ERFOLG und den Ticketvorverkauf für die MEGA-Veranstaltung mit den „STARFUCKER“ anheizen.

Wir sehen uns dann am 06. Mai 2017 bei Otto Matheis mit Stones-Club, „THE DIRTY WORK“, tollem Publikum und toller Stones-Musik!

ROLLING STONES-CLUB-AC/STOLBERG

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2010/11/RollingStonesShineALightc2008.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/02/Dirty-Work-Banner.jpg

& Musik-Kneipe PIANO Stolberg

http://www.piano-stolberg.de/topbanner001.jpg

präsentieren die Stones-Club-Tribute-Band

               THE DIRTY WORK

          http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/04/DSCF0162.jpg

am Samstag, den 06. Mai 2017 / Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr / Eintritt frei, da es sich um eine Werbeveranstaltung für das STONES-CLUB-MEGAKONZERT

mit der besten Deutschen Profi-Stones-Tribute-Band

                               STARFUCKER

(14. Oktober 2017 in der KAPPERTZ-HÖLLE) handelt.

Moderation Manni Engelhardt (Stones-Club-Manager)

Weitere Auskünfte über www.stones-club-aachen.de !

****************************************************************************************

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager- https://lh3.googleusercontent.com/proxy/kvNjdugj4-s8JQqD7e8r-NeWlO75zVdu9UnT5foLV_dYt1ncrsGsPVvbWMfh5ks8PAZJN4k8CeInaBB9BExp0L8SE46ip7zmSrUGG6bHW8UiJiXnfnjz62VKYl0Z=w426-h469

Veröffentlicht unter Allgemein, MEGA-EVENT am 14.10.2017 STARFUCKER OVER NORTH RHINE WESTFALIA, STONES-CLUB-EIGENE TRIBUT BAND "THE DIRTY WORK" | 2 Kommentare

Rolling Stones-Club und Fitness-Studio Büsbach laden wieder zur traditionellen Erwanderung der Monschau-Marathon-Strecke ein!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Wanderinnen und Wanderer,

nachstehend haben wir gemeinsam mit dem Fitness-Studio Büsbach wieder die Ausschreibung über unseres diesjährige Erwanderung der MONSCHAU-MARATHON-STRECKE ausgeschrieben. Einige Stones-Club-Mitglieder waren ja bis dato immer eisern dabei. So hoffen wir sehr, dass Ihr auch am Karfreitag 2017 wieder mitmacht. Alle, ob Stones-Club-Mitglieder oder nicht, die diese Herausforderung suchen, sind herzlich dazu eingeladen.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg  http://www.fitnessstolberg.de/.cm4all/iproc.php/fitnessstudiologowebseite.gif/downsize_1280_0/fitnessstudiologowebseite.gif

 

                                          AUSSCHREIBUNG   Febr. 2017

Lauftreff Manfred Engelhardt im FINESS STUDIO BÜSBACH, Konrad-Adenauer-Str. 140a, 52223 Stolberg (http://www.fitnessstolberg.de/

Ausschreibung der 25. traditionellen Erwanderung der Monschau-Marathon-Strecke am 14. April 2017 (Karfreitag):

http://www.monschau-marathon.de/cache/Streckenplan-3ccf5314129765baa4ae99d2292b7149-303.jpeg    http://www.monschau-marathon.de/cache/077209d8dac3e80824e896afb851a3d0-305.gif

                     

Treffpunkt am 14. April 2017, Abmarsch 08.00 Uhr, Grundschule in Konzen, Konrad-Adenauer-Str. 2 !

Halbmarathonwanderer treffen sich bereits um 07.30 Uhr zwecks Positionierung der PKW beim Halbmarathon-Punkt!

Volle Strecke = 42, 195 Km / Halbe Strecke = 21,09 KM!

Voraussetzungen: Gute Kondition, geeignetes Schuhwerk, ausreichend Flüssigkeit und Rucksackverpflegung. Das ist kein Spaziergang, sondern schnelles Marschieren!

Kostenbeitrag 5 Euro! Voranmeldungen unter Tel.: 017 19 16 14 93 und E-Mail: manni@manfredengelhardt.de. Mehr unter www.stones-club-aachen.de/?smonschau !

Nähere Auskünfte erteilt Manfred Engelhardt –Wanderführer- *) offizielle Skizze der Monschau Marathon-Veranstalter.

Hier einige Fotos, die unser Stones-Club-Fotograf und Mitwanderer Ralph Quarten geschossen hat:

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/monschau-marathon-wanderung-2013/dsc02192.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/20141101-monschau-marathon/P1510620neu.jpg

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/20141101-monschau-marathon/P1510627.JPG  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/monschau-marathon-wanderung-2013/dsc02186.jpg

(Wie man sehen kann, marschieren wir bei jedem Wetter!)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mick Jaggers Autobiograhpie bleibt weiter unveröffentlicht! Dieser PR-Gag ist wieder gut gelungen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das vorgeblich einzige noch existierende Exemplar der Autobiographie des Frontmannes der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums soll im Besitze des Autors und Herausgeber mit Namen John Blake sein.

Ein Vertreter der ROLLING STONES hat die Authentizität dieses Skriptes von Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger)

                                          http://p5.focus.de/img/fotos/origs6666263/6868512042-w630-h472-o-q75-p5/666537.jpg

weder bestätigt, noch dementiert!

Das britische Magazin „THE SPECTATOR“ (DER ZUSCHAUER) beschreibt das Manuskript als „aussergewöhnlichen Einblick in die Gedankenwelt von einem der einflußreichsten Rockstars aller Zeiten“ (http://www.spectator.co.uk/2017/02/ive-got-mick-jaggers-lost-memoir/).

http://cdn.spectator.co.uk/content/uploads/2017/02/jagger180217.jpg

Mehr dazu könnt Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links in der heutigen Ausgabe (18.2.17) von THE HUFFINGTON POST online aufrufen und nachlesen:

http://www.huffingtonpost.de/2017/02/18/mick-jagger-verlorene-autobiografie-bleibt-weiter-unveroffentlicht_n_14825754.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

Wir meinen dazu, dass die PR-Maschine gut geölt im Vorfeld der Aktivitäten zum 55. Bühnenjubiläum der ROLLING STONES angelaufen ist und gut geölt diese PR-Maschine in Gang gehalten wird! Darauf nehmen wir jede Wette an!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stones-Club-Mitglied ELANO BODD präsentiert im EVINGER SCHLOSS hochoffiziell sein NEUES STONES BUCH!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

zu unserer Stones-Club-Ausfahrt zur ROLLING STONES-VERANSTALTUNG im EVINGER SCHLOSS

http://blog.whatson-online.de/wp-content/uploads/2014/12/MIDCR400.jpg  https://musicruhr.files.wordpress.com/2017/01/1.jpg

am SAMSTAG, DEN 01. APRIL 2017, haben wir einige Beiträge auf unsere Homepage gepostet, die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link allesamt aufrufen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=evinger+schloss !

Den jüngsten Beitrag zum Thema hatten wir am 14. Februar 2017 veröffentlicht. Diesen Beitrag könnt Ihr direkt durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen und nachlesen:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/02/14/aktuelles-zu-unserer-stones-club-ausfahrt-am-01-04-2017-zur-stones-veranstaltung-im-evinger-schloss/ !

Heute möchten wir darauf hinweisen, dass unser Stones-Club-Mitglied, der Schriftsteller und Stones-Lyriker ELANO BODD (http://www.stones-club-aachen.de/?s=elano+bodd),

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/08/11-1.jpg http://www.lr-online.de/storage/pic/xmliosimport/hoy/3539709_1_201511061043-GSR5QF8CQ.1-ORG.jpg?version=1446865046

(Linkes Club-Foto zeigt Elano Bodd. Rechtes Foto aus www.lr-online.de zeigt von links nach rechts Gerd Coordes und Olaf Böhme.)

neben dem Stones-Buch-Autor GERD COORDES (http://www.stones-club-aachen.de/?s=gerd+coordes) hochoffiziell eine Buchpräsentation (http://www.stones-club-aachen.de/category/elano-bodd-praesentiert-sein-neues-stones-buch/) auch in Form von Lesungen an mindestens zwei Tagen durchführen wird!

Der ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG wird somit nicht nur per Delegation, sondern auch mit einem Buchautor und Stones-Lyriker bei dieser wunderbaren Veranstaltung, wo Stones-Fans aus der ganzen Welt erwartet werden, vertreten sein!

https://musicruhr.files.wordpress.com/2017/01/16143151_1541626975877260_3259272917114917501_n.jpg

ACHTUNG:

ANMELDUNGEN ZUR GESCHLOSSENEN AUSFAHRT WERDEN NUR NOCH BIS ZUM 15. MÄRZ 2017 UNTER E-MAIL-ADRESSE manni@manfredengelhardt.de ANGENOMMEN!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, ELANO BODD PRÄSENTIERT SEIN NEUES STONES BUCH! | 3 Kommentare

Das Mindestgebot für eine getragene Hose des Mick Jagger liegt im Moment bei 1180 Euro!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

1180 Euro sind das Mindestgebot für eine Hose, die der Frontmann der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums einmal getragen hat.

Wie, was, Ihr glaubt es nicht? Aber es ist wahr!

Mick Jagger, der Boss der ROLLING STONES (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger), lässt eine seiner getragenen Hosen versteigern!

Und da wird gleich noch einer draufgesetzt! Nicht nur Mick Jagger, sondern auch Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) hat einmal in diesen Hosen gesteckt!

                                             https://pbs.twimg.com/profile_images/453590955707203585/l-LyRGPh.jpeg

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die entsprechende Online-Berichterstattung von HEUTE-ONLINE:

http://www.heute.at/redcarpet/international/Hose-von-Mick-Jagger-kommt-unter-den-Hammer;art23693,1398431

Ein toller PR-GAG im Vorfeld einer sehr wahrscheinlich kommenden 55. JUBILÄUMS-WORLD TOUR der ROLLING STONES, denn wer möchte nicht einmal gerne in den Hosen von Mick Jagger oder Keith Richards stecken?   http://thumbs.ebaystatic.com/images/g/cagAAOSwiYFXIpJj/s-l225.jpg

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar