STONES-CLUB-NEWSLETTER Nummer 02/2020 von Sonntag, d. 26. Januar 2020!

                        

ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG

                       (www.stones-club-aachen.de

c/o Manni Engelhardt (Club-Manager), Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen
Handy-Nr.: 01719161493 / E-Mail: manni@manfredengelhardt.de

                   Sonntag, den 26. Januar 2020

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

STONES-CLUB-NEWS +++ STONES-CLUB-NEWS +++ STONES-CLUB

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Man sagt, ich machte die Rolling Stones. Das stimmt aber nicht. Sie waren schon da. Sie mussten nur noch vermarktet werden.“ (Andrew Loog Oldham 1967)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Stones-Club-Mitglieder, Stonerinnen und Stoner,

heute veröffentlichen wir den 2. ordentlichen NEWSLETTER  des Jahres 2020.  Mit einem aktuellen Mitgliederstand von 546 Stones-Club-Mitgliedern sind wir in das NEUE JAHR gestartet! Im Laufe des Monats ist ein weiteres Neumitglied aus Witten in unseren Stones-Club aufgenommen worden, so dass wir jetzt einen Mitgliederbestand von 547 Mitglieder haben.

I.:

Durch das Anklicken der nachstehenden Links erfahrt Ihr alles Wissenswerte zu Ronnie Woods (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood) NEUEM ALBUM, das eine Hommage an CHUCK BERRY (http://www.stones-club-aachen.de/2019/10/31/) ist.

> http://www.ronniewood.com/news/new-album-mad-lad-out-in-november/!

Mit seiner WILD FIVE – MAD LAD-BAND geht er auf CHUCK BERRY-HOMMAGE-TOUR.

                              NEW ALBUM ‘MAD LAD’ OUT 15 NOVEMBER!

WIR WIEDERHOLEN:

Unser STONES-CLUB-EHRENMITGLIED Ulli Schröder (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ulli+schr%C3%B6der) schreibt zu dieser Tour u. a.: „…Ferner sind wir seit Monaten im Gespräch mit den Management von Ron Wood um ihn und seine Band zu einem Chuck Berry Abend zu engagieren. Diesbezüglich war ich kürzlich in London um bei der Veröffentlichung seiner neuen CD „MAD LAD“ dabei zu sein. Wenn es klappt müssen wir bereits jetzt darauf hinweisen, dass es ein hochpreisiges Clubkonzert bei uns für 395 Fans wird. Nach Aussage des Managements ist terminlich ab September 2020 mit Konzerten in Europa zu rechnen. Lassen wir uns überraschen!“

Weiteres zur RONNIE WOOD-TOUR  könnt Ihr durch das Anklicken der nachstehenden Links erfahren.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/10/31/aktuelles-zum-chuck-berry-album-des-ronnie-wood-dessen-tour-und-zum-ticket-kauf-dafuer-2/ !

Wie Carl van der Walle (http://www.stones-club-aachen.de/?s=carl+van+der+walle) dem Stones-Club-Manager mitgeteilt hat, erwartet dieser im Sommer 2020 den Mitbegründer der ROLLING STONES und somit URSTONES-MITGLIED DICK TAYLOR (http://www.stones-club-aachen.de/?s=dick+taylor).

                                   

(https://de.wikipedia.org/wiki/Dick_Taylor_(Musiker)

Mit Dick soll dann ein Event gestaltet werden. Der Vorschlag ist der, dass dieses Event im DIKKEN STEIN bei Giel Driessen stattfinden soll. Eine erste Besprechung des Themas findet bei der stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung am kommenden Mittwoch statt.

II.: 

ZUR ERINNERUNG:

Im Monat März 2020 ist ein STONES-CLUB-EVNT im BRANDER BISTRO mit unserer wunderbaren stones-club-eigenen Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/) geplant.

Der Vorbereitungsplan (Plakatierungsaktionen, Pressekonferenz etc.) könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.

> http://www.stones-club-aachen.de/2020/01/23/die-plakatierungsaktionen-fuer-unser-stones-club-event-am-14-03-2020-im-brander-bistro-stehen-fest/!

Bildergebnis für fotos vom brander bistro

Hier noch einmal das entsprechende Plakat zu diesem Event (http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/xyz/) :

III.

Unser Stones-Club-Videonist Jürgen Langer (http://www.stones-club-aachen.de/?s=j%C3%BCrgen+langer) arbeitet intensiv weiter am DIRECTORS CUT über unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-silber-jubilaeum-am-06-07-2019/)! 

AKTUELLERES ZUR FERTIGSTELLUNG DES DIRECHTOR-CUTS DURCH JÜRGEN LANGER GIBT ES ZUR ZEIT NOCH NICHT! ES GILT MOMENTAN NOCH DAS, WAS IHR DURCH DEN KLICK AUF DEN NCHSTEHENDEN LINK AUFRUFEN UND LESEN KÖNNT!

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/12/02/unser-stones-club-videonist-juergen-langer-teilt-mit-bedauern-mit-dass-aus-technischen-gruenden-der-directors-cut-ueber-unser-stone-club-silberjubilaeum-nicht-puenktlich-ausgeliefert-werden-kann/ !

                 Bildergebnis für fotos von jürgen langer im stones club

IV.:

CLUBÖFFENTLICHE PRÄSIDIUMSSITZUNGEN: Nach dem Klick auf den hier stehenden Link blättern sich Euch sämtliche Termine auf:

> http://www.stones-club-aachen.de/termine/ !

V.: AUFRUF ZUR SAMMLBESTELLUNG FÜR DAS JAHR 2020!

Die nächste Sammelbestellung für STONES-CLUB-SHIRTS erfolgt erst wieder in der I.Jahreshälfte 2020 (STICHTAG 01 April 2020) !

> http://www.stones-club-aachen.de/uber-den-club/club-shirts/ !

                     http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2012/03/stonesshirt.jpeg

VI.:

AKTUELLES ZUM NEUEN STONES-ALBUM

Zur Herausgabe eines NEUEN ROLLING STONES-STUDIO-ALBUMS hatten wir bereits einige Beiträge auf unsere Homepage gepostet, die Ihr durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/02/02/loomee-tv-zitiert-keith-richards-aus-dem-interview-im-rolling-stone-ich-denke-wie-auch-immer-das-ende-aussehen-mag-es-muesste-anders-geschrieben-werden/ !

Jetzt nageln die Medien THE ROLLING STONES fest, wie Ihr es nach dem Anklicken des hier stehenden Links aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/12/30/die-aussage-des-ronnie-wood-im-spiegel-online-in-der-sun-und-bei-loomeetv-ueber-die-veroeffentlichung-des-neuen-albums-setzt-the-rolling-stones-unter-zugzwang/ !          

VII.:

NICHTS NEUES ZUR EHIBITIONISM-AUSSTELLUNG!

         Bildergebnis für fotos von der exhibitionismen ausstellung der stones

VIII.:

DIE STONES-CLUB-AUSFAHRT AN OSTERN 2020 ZUM STONES-MUSEUM NACH LÜCHOW WIRD EIN STONES-CLUB-KNÜLLER!

Das STONES-CLUB-PRÄSIDIUM und die clubeigene Stones-Tribute-Band THE DIRTY WORK freuen sich bereits riesig auf diese Ausfahrt, wie auf dem nachstehenden Eigenfoto der Band aus dem Proberaum zu sehen ist.

Wir fahren am Karsamstag, den 11. April 2020, 06.00 Uhr ab Aachen-Brand mit einem klimatisierten und hochmodernen Omnibus und werden in Stolberg, Eschweiler und Essen weitere Passagiere aufnehmen. Gegen 13.00 Uhr wollen wir in Lüchow sein, wo am Abend das Programm des Ulli Schröder auf uns wartet.

Und der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch Ullis zusätzliche Überraschung für den 11./12.04.2020 auf.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/12/05/unser-stones-club-ehrenmitglied-ulli-schroeder-setzt-fuer-das-osterevent-2020-mit-dem-besuch-der-jo-wood-die-in-ullis-stonesfanmuseum-ihr-neues-buch-signieren-wird-noch-einen-ganz-dikken-drauf/ !

Ausserdem werden Presse, Funk und Fernsehen vor Ort zu diesem TOLLEN EVENT erwartet.

Am Ostersonntag gegen 11.00 Uhr findet dann die Rückfahrt statt.

Kostenpunkt für das Omnibus-Ticket 50 Euro.

Voraussetzung sind aktuell 30 Fahrgäste.

Um die Hotelunterbringung muss sich jeder Fahrgast selbst kümmern!

Der Klick auf den nachstehenden Link bietet Euch einige Hotels.

> https://www.trivago.de/?themeId=2&iPathId=13809&sem_keyword=unterkunft%20l%C3%BCchow%20wendland&sem_creativeid=355250064221&sem_matchtype=b&sem_network=g&sem_device=c&sem_placement=&sem_target=&sem_adposition=1t2&sem_param1=&sem_param2=&sem_campaignid=248621825&sem_adgroupid=19589190425&sem_targetid=kwd-1232241715&sem_location=2276&cip=4919001601&gclid=EAIaIQobChMIvoWpo-np5AIVDflRCh3_QQzQEAAYAiAAEgJw2_D_BwE

ACHTUNG! Die Omnibus-Tickets müssen spätestens bis zum 31. Januar 2020 erworben sein!

Der Omnibus-Ticketverkauf ist in vollem Gange. Bereits 27 Tickets sind verkauft!

Diese sind erhältlich über die E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de oder direkt bei jeder stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung (http://www.stones-club-aachen.de/termine/) käuflich zu erwerben. Bei postalischer Zustellung müssen 3 Euro Porto- und Aufwandskosten berücksichtigt werden.

Weitere Details könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen.

> http://www.stones-club-aachen.de/?s=busfahrt+nach+l%C3%BCchow !

Tickets für die Veranstaltung selbst können direkt bei Ulli Schröder vom ROLLING TONES-MUSEUM per E-Mail geordert werden.

Die E-Mail-Adresse des Ulli lautet: stonesmuseumluechow@gmx.de

                       Bildergebnis für fotos von stones club bus

IX.:

Unser Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium, der liebe Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren), wird am 27. Januar 2020 fünfzehn Jahre alt!

(Das Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Robin am 06.07.2020 bei seiner Rede zum STONES-CLUBSILBERJUBILÄUM in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.)

Da freuen wir uns alle mit ihm und fiebern seinem Ehrentag entgegen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Aktualitäten zu den ROLLING STONES und deren Aktivitäten und zu den Aktivitäten unseres Stones-Clubs erfahrt Ihr fast täglich durch Euren Besuch auf unserer Homepage (http://www.stones-club-aachren.de)!

Mit stonigen Grüßen

i.A. Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager

Veröffentlicht unter Allgemein, STONES-CLUB-NEWS | 1 Kommentar

HAPPY BIRTHDAY, liebe Ramona Nößler, zu Deinem heutigen Geburtstag!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied und STONES-TRUCKERIN Ramona Nößler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ramona+n%C3%B6%C3%9Fler)

   

(Linkes Facebook-Foto zeigt Ramona mit dem Siegerpokal für den Stones-Truck in der Mitte stehend. Rechtes Eigenfoto zeigt Jens und Ramona Nößler vor einer ihrer Taxen stehend.)

hat am heutigen Tage Geburtstag. Ihr Alter hat sie uns nicht verraten, aber als stolze Mitbesitzerin des auf der ganzen Welt einzigartigen STONES-TRUCKS (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+truck+) ist dies auch von sekundärer Bedeutung.

(Eigenfoto zeigt den STONES TRUCK in voller Pracht.)

Wir nehmen diesen EHRENTAG der Ramona als Stones-Club-Präsidium zum Anlass, Ihr die allerherzlichsten Glückwünsche auszusprechen.

Wir wünschen Dir, liebe Ramona,  für das NEUE LEBENSJAHR und für viele weitere Lebensjahrzehnte, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und weiterhin sehr viel Spaß mit dem STONES TRUCK, den ROLLING STONES und mit unserem STONES-CLUB.

HAPPY BIRTHDAY, liebe Ramona Nößler!

Das Stones-Club-Präsidium

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Präsidiumsmitglied-

Werner Gorressen -Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-

Robin Heeren -Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

PLANETARIUM BOCHUM: Unser „frischgebackenes“ Stones-Club-Mitglied Andreas Bremer aus Witten hat uns einen tollen STONES-TIPP zukommen lassen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser „frischgebackenes“ Stones-Club-Mitglied Andreas Bremer aus Witten hat uns einen STONES-TIPP zukommen lassen. Andreas scheibt:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo Manni

ich möchte ich auf eine etwas aussergewöhnliche Veranstaltung aufmerksam machen:
Am Freitag, den 28.02.2020 findet im Planetarium Bochum um 21.00 Uhr eine Musikshow unter dem Oberbegriff „Popspace“ statt.
Zu den Projektionen am Sternenhimmel werden ausschliesslich Rolling Stones Titel gespielt; man darf gespannt sein, welche Songs hierfür ausgewählt werden! Ich selbst halte „2000 Light years from home“ für gesetzt!

         


Habe mir mein Ticket für diese Veranstaltung bereits gesichert!
Vielleicht sieht man sich ja!?
LG Andreas Bremer

**********************************************************

Wir sagen dem Andres ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Tipp!

Hier weitere Informationen zum Thema:

                                                    

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Zeiss_Planetarium_Bochum)

https://www.planetarium-bochum.de/de_DE/home

Nächste Veranstaltung:
Fr 28.02. 21:00 Uhr Rolling Stones

Das Planetarium ist nicht nur ein Ort zur Vermittlung astronomischer Informationen, es kann auch einen ganz besonderen Rahmen bieten, um Musik aller Stilrichtungen einmal, vielleicht auch häufiger, ganz anders genießen zu können. Die meist ruhigen Projektionen des Sternenhimmels, aber auch dynamische Ausflüge in unser Sonnensystem und weit darüber hinaus bieten viel Raum für eigene Bilder im Kopf.

Ihr Planetariumssessel verwandelt sich in einen Liegestuhl am Mittelmeer oder in den Sitz eines imaginären Raumschiffs mit dem wir Ausflüge bis an das Ende des uns bekannten Kosmos unternehmen können.

Die Musik steht allerdings immer im Mittelpunkt. Das Planetarium bietet den passenden Rahmen für die Ausflüge ihrer eigenen Fantasie.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie ihre Kindheit oder Jugend noch einmal akustisch an sich vorbeiziehen.
Unser brillanter Sternenhimmel wird ihre Fantasie dabei tatkräftig unterstützen.

Programmdauer ca. 1 Stunde.
Idee und Umsetzung: Helmut Schüttemeier

Weitere Termine:

Fr 27.03. 21:00 The Beatles 5.1

Do 09.04. 20:00 FADO Carminho

Fr 24.04. 21:00 Herbert Grönemeyer

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das ist für jeden Stones-Fan sicherlich eine lohnenswerte Sache.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Mitglied-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir empfehlen den neuen Kino-Film unter dem Titel „ROLLING STONE: LIFE AND DEATH OF BRIAN JONES“!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im METROPOL-Kino in Düsseldorf  Brunnenstraße 20, 40223 Düsseldorf, Telefon: 0211 349709,

 Karte von Filmkunstkino Metropol

läuft am Samstag, den 25. Januar 2020, der Dokumentarfilm unter dem Titel

„ROLLING STONE: LIFE AND DEATH OF BRIAN JONES“

an.

                                                  

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch alles Wissenswerte zu diesem Dokumantarfilm auf.

> https://filmkunstkinos.de/filme/rolling-stone-life-and-death-of-brian-jones-2019/ !

In HOLLYWOOD ist der Film bereits am SONNTAG, DEN 19.01.2020, gelaufen.

> https://hollywoodtheatre.org/tickets/11149/ !

                  

Hier die freie Übersetzung des Textes aus dem Englischen in das Deutsche vom Stones-Club-Manager:

Unter der Regie von Danny Garcia ist „Rolling Stone: Leben und Tod des Brian Jones“ der erste abendfüllende Dokumentarfilm über den Gründer und ursprünglichen Anführer der ROLLING STONES.  Mitte der 60er Jahre tauchte Brian Jones als „Gesicht und Aushängeschild der Bohemian Swingin-London-Szene“ auf und führte die Charts mit The Rolling Stones und dem Model  und Schauspielerin Anita Pallenberg an. Sein exzessiver Lebensstil und sein Ruf als „der ursprüngliche Bad Boy des Rock & Roll“ kosteten ihm jedoch viel Geld. Als die Szene in das sogenannte „säurehaltige Jahr 1967“ abfiel, tat Brian es auch. Er geriet ins Visier der Behörden, der Medien und außer Kontrolle, wobei er sowohl Anita als auch den Respekt der Stones verlor. Zwei Jahre später wurde Brian am Boden seines Schwimmbades gefunden, Die Todesursache lautete: Herzstillstand durch Unglücksfall. In den letzten 50 Jahren sind viele Theorien aufgetaucht, in denen behauptet wurde, Brian sei ermordet und der Mord auf hoher Ebene vertuscht worden,. Wie der Dokumantarfilm „Rolling Stone: Leben und Tod von Brian Jones“ zeigt, sind die Indizien dafür äußerst überzeugend. 

Als Stones-Club empfehlen wir diesen Film.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Plakatierungsaktionen und die Pressekonferenz für unser Stones-Club-Event am 14.03.2020 im BRANDER BISTRO stehen fest!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das gute Gelingen einer Veranstaltung setzt auch immer die gute Bewerbung selbiger voraus.

So wollen wir auch unsere STONES-CLUB-VERANSTALTUNG mit unserer wunderbaren clubeigenen Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/) am 14. März 2020 im BRANDER BISTRO (http://www.stones-club-aachen.de/?s=brander+bistro) zum Gelingen bringen!

Auf unserer club-öffentlichen Präsidiumssitzung am gestrigen Abend (http://www.stones-club-aachen.de/2020/01/21/unsere-naechste-stones-club-oeffentliche-praesidiumssitzung-findet-am-mittwoch-den-22-01-2020-im-club-domizil-gasthaus-zur-barriere-statt/) haben wir die Plakatierungsaktionen besprochen.

Daraus resulitiert jetzt folgender Plan:

Die 1. Plakatierungsaktion findet am MITTWOCH, DEN 29. JANUAR 2020, ab 15.00 Uhr in Stolberg statt. Treffpunkt ist bei PLOTEC Eschweilerstraße 58A, 52222 Stolberg.

 

Die 2. Plakatierungsaktion findet am MITTWOCH, DEN 05. FEBRUAR 2020, ab 15.00 Uhr in Stolberg-Büsbach und Stolberg Münsterbusch statt. Treffpunkt am Bürgerhaus (Marktplatz Büsbach).

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Buesbach_buergerhaus.jpg)

Die 3. Plakatierungsaktion findet am MITTWOCH, DEN 12. FEBRUAR 2020, 15.00 Uhr in Stolberg-Breinig statt. Treffpunkt am TACOMA´S, Stefanstraße 1, 52223 Stolberg-Breinig.

(Foto aus https://www.reitstallbreinigerberg.de/Bildergalerie/pic-1000207.htm)

Die 4. Plakatierungsaktion findet am MITTWOCH, DEN 19. FEBRUAR 2020, 15.00 Uhr in Aachen-Brand statt. Treffpunkt BRANDER BISTRO, Trierer Str. 801, 52078 Aachen.

Im Anschkuss an diese Plakatierungsaktion findet ab 17.00 Uhr die PRESSEKONFERENZ im BRANDER BISTRO statt, der danach die club-öffengliche Präsidiumssitzung folgen wird.

Über zahlreiche Teilnehmer/Innen bei allen Aktionen würde sich das Stones-Club-Präsidium sehr freuen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Unsere Stones-Club-Mitglieder Annabelle & Viktor Carlier haben uns einen Charlie Watts-Buch-Tipp zukommen lassen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am gestrigen Tage haben wir von unseren Stones-Club-Mitgliedern Annabelle & Viktor Carlier aus Luxemburg einen Buch-Tipp erhalten. Dieses Buch ist Charlie Watts (http://www.stones-club-aachen.de/?s=charlie+watts) gewidmet.

(Foto aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Charlie_Watts)

Dies haben sie mit den besten Wünschen für alle Stones-Club-Mitglieder zum angebrochenen Jahr 2020 verbunden. Sowohl für den Buch-Tipp als auch für die guten Wünsche sagen wir Ihnen unser allerherzlichstes Dankeschön!

Die beiden empfehlen das Buch unter dem Titel

„Sympathy for the Drummer: Why Charlie Watts Matters“

                                                      

Sympathie für den Schlagzeuger: Warum Charlie Watts sowohl Gonzo (= wild und unerwartet) als auch Energie-Lieferant für die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums ist?

Das Buch von Mike Edison ist bis dato nur in Englisch erschienen.

Es fängt die Lebenszeitabschnitte der ROLLING STONES ein und bietet eine breitäugige Reflexion, durch die deutlich klar wird, warum und weshalb die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums den weltbesten ROCK ´N´ ROLL-SCHLAGZEUGER braucht.

Mike Edison ist ein in New York ansässiger Schriftsteller, Herausgeber, Musiker, Gesellschaftskritiker und Künstler mit gesprochenem Wort.

Nachstehend haben wir Euch das Youtube-Video zum Buch gepstet:

Das Buch kann bestellt werden über AMAZON. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch gleich dorthin.

> https://www.amazon.de/Sympathy-Drummer-Charlie-Watts-Matters/dp/1493047736/ref=tmm_hrd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr= !

Wenn Ihr es als Hörbuch kaufen möchtet, dann klickt bitte den nachstehenden Link an.

> https://www.amazon.de/Sympathy-Drummer-Charlie-Watts-Matters/dp/B083KP7W39/ref=tmm_aud_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr= !

Ob das Buch in deutscher Sprache erschwinen wird, bleibt anzuwarten. Es ist allerdings auch jetzt schon in englischer Sprache ein MUSS für jeden Stones-Fan.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Heute berichtet der ROLLING STONE: So trafen die Rolling Stones zum ersten Mal auf die Beatles!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

soweit wie es uns in der Vergangenheit nötig erschien, sind wir auch auf das Thema BEATLES in Bezug auf  die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums eingegangen, wie Ihr es durch das Anklicken der naxhstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/?s=beatles !

> http://www.stones-club-aachen.de/?s=Giorgio+Gomelsky !

Obgleich kein Zweifel mehr daran bestehen kann, dass THE ROLLING STONES die BEATLES mittlereweile umLängen getoppt haben, hat unser Stones-Club-Partnermagazin heute einen Online-Artikel zum Thema gepostet.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

So trafen die Rolling Stones zum ersten Mal auf die Beatles

Den Auftritt der Stones wollten sich die Beatles nicht entgehen lassen Foto: Getty Images. All rights reserved.
 

Das erste Zusammentreffen der zwei bedeutendsten Bands ihrer Zeit fand am 14. April 1963 im Crawdaddy-Club im Station-Hotel in Richmond, England, statt.

Die Beatles hatten mit „Please Please Me“ und „From Me to You“ bereits die Charts erobert, die Stones waren gerade erst dabei, sich ihr Publikum zu erarbeiten. Bill Wyman, der ehemalige Bassist der Stones, erinnerte sich nun in einem Interview in der Radio-Show „Ultimate Classic Rock Nights“ an diese Begegnung.

Demnach sah er die Fab Four nach einigen gespielten Songs zufällig im Publikum stehen und andächtig lauschen. „Nach der Hälfte des Sets blickten wir irgendwie nach oben, und da standen vier in Ledersachen gekleidete Personen direkt vor der Bühne inmitten all dieser Kinder, die alle herumtanzten und herumspielten“, sagte er. „Ich drehte mich zu Charlie (Watts) um und sagte: ‚Es sind die Beatles! Die hatten zwei oder drei große Nr. 1-Hits.“

Danach gab es Bier und die Bands feierten die Nacht durch

Wyman bemerkte, dass John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr vom Publikum überhaupt nicht beachtet wurden. Er ergänzte: „Als wir unser Set beendet hatten, unterhielten wir uns mit ihnen und tranken gemeinsam Bier. Sie blieben für das zweite Set. Und danach gingen wir alle zurück in eine Wohnung in Chelsea, wo Mick (Jagger), Keith (Richards) und Brian (Jones) wohnten, hingen die ganze Nacht herum, spielten Blues-Musik, sprachen viel über Musik und wurden sofort großartige Freunde.“

Jahrelang dichteten Pressevertreter den beiden Bands einen heftigen, manchmal auch giftigen Konkurrenzkampf an. Natürlich alles nur Mythos, auch wenn es sich bei der von Wyman angedeuteten großartigen Freundschaft eher um eine professionelle Kumpelschaft unter Giganten handelte.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wer diesen Beitrag direkt auf der Homepage des lesen möchte, der/die klicke bitte den nachstehenden Link an.

> https://www.rollingstone.de/rolling-stones-beatles-bill-wyman-1893681/ !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Historie | Schreib einen Kommentar

Unsere nächste stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung findet am Mittwoch, den 22.01.2020, im Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“ statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unsere nächste stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung findet am

MITTWOCH, DEN 22. JANUAR 2020, 19.00 UHR,

in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach (gegenüber Autohaus MERCEDES Siebertz) statt.

Bildergebnis für fotos vom gasthaus zur barriere Bildergebnis für fotos vom gasthaus zur barriere

Bildergebnis für fotos lageplan gasthaus zur barriere in büsbach

Bei dieser Präsidiumssitzung wollen wir die Plakatverteilungsaktionen für unser Event am SAMSTAG, DEN 14. MÄRZ 2020, im „BRANDER BISTRO“ festlegen! 

 BUS-TICKETS für die Ausfahrt an Ostern 2020 (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ostern+2020) zum STONESFANMUSEUM nach Lüchow können jeweils für 50 Euro pro Stück bei unseren stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzungen oder über E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de erworben werden.

Es sind noch 4 Stück zu haben!!!

Für gepflegte Getränke und gutes Essen bei diesem gemütlichen Abend sorgt – wie immer  – unsere liebe Wirtin Kathi, die sich gemeinsam mit dem Stones-Club-Präsidium über Euer Kommen freut!

   Bild könnte enthalten: Essen   

Kommt alle hin, denn auch Eure Themen, die Ihr rund um die Stones und um den Club habt, werden wir diskutieren. Es wird mit Sicherheit wieder ein gemütlicher Abend.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

WIR WIEDERHOLEN NOCH EINMAL: Unser Stones-Club-Mitglied Olaf Tümmeler weist auf den ROLLING STONES-FAN-TAG am 26.01.2020 in den Niederlanden hin!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

aus gegebener Veranlassung posten wir unseren Beitrag vom 15. September 2019 noch einmal auf unsere Homepage, den wir auf Wunsch unseres Stones-Club-Mitglieds Olaf Tümmeler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=olaf+t%C3%BCmmeler)  auf unsere Homepage zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme gepostet hatten.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch zum Originalbeitrag vom 15.09.2019.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/09/15/unser-stones-club-mitglied-olaf-tuemmeler-weist-auf-den-rolling-stones-fan-tag-am-26-01-2020-in-den-niederlanden-hin/ !

Manni Engelhardt -Stones-Club-Mitglied-

********************************************************

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Olaf  Tümmeler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=olaf+t%C3%BCmmeler) hat uns zum 20-jährigen Jubiläums des niederländischen STONES-TAGS einige Informationen zukommen lassen, die wir sehr gerne zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Dieser Stones-Tag findet am SONNTAG, DEN 26. JANUAR 2020, im CAFE ALTSTADT in EINDHOVEN (NL) statt!

Bildergebnis für fotos vom cafe altstadt in eindhoven

(Foto aus https://www.thisiseindhoven.com/en/locations/2980627313/altstadt)

Beschreibung:

Na maar liefst 19 uitverkochte edities wordt deze 20ste nationale Rolling Stones Dag een extra speciale! Naast de show van Glimmer Twins, dé Rolling Stones coverband van Nederland, zien we bluesmuzikant Ralph de Jongh in het voorprogramma. Els van Stratum is uitgenodigd om haar bijzondere Rolling Stoneswerk, en meer, te exposeren. We hebben een stand vol Rolling Stones merchandise en tonen exclusief beeldmateriaal. En natuurlijk hebben we de juiste atmosfeer en veel -heel veel- Rolling Stones fans in huis.

Vanuit Texel, Ameland, Limburg, België, en zelfs Duitsland, komen Stones liefhebbers naar onze Lichtstad om dit mee te maken. Waarom? Omdat er sinds 2001 op hoog niveau genoeg te doen is voor een heerlijke dag Rolling Stones, voor jong en oud! De sfeer die de bezoekers weten neer te zetten is er een uit duizenden.

Programma vanaf 13.00u:
Bijzondere videobeelden | Expo | Merchandise

Ralph de Jong: ±15.15u
Glimer Twins: ±16.45u

Deutsche Übersetzung:

Nach nicht weniger als 19 ausverkauften Ausgaben wird dieser 20. nationale Rolling Stones Tag ein ganz besonderes Ereignis! Neben der Show von Glimmer Twins, der Rolling Stones-Coverband der Niederlande, sehen wir im Vorprogramm den Bluesmusiker Ralph de Jongh. Els van Stratum wurde eingeladen, ihre speziellen Rolling Stones-Arbeiten und mehr auszustellen. Wir haben einen Stand voller Rolling Stones und zeigen exklusives Bildmaterial. Und natürlich haben wir die richtige Atmosphäre und viele Rolling Stones Fans.

Steinbegeisterte aus Texel, Ameland, Limburg, Belgien und sogar Deutschland kommen in unsere Stadt des Lichts, um dies zu erleben. Warum? Denn seit 2001 gibt es genug zu tun für einen wundervollen Tag voller Rolling Stones, für Jung und Alt! Die Atmosphäre, die die Besucher zu schaffen wissen, ist eine von Tausenden.

Programm ab 13.00u:
Besondere  Videos únd Bilder | Expo | Merchandise

Ralph de Jong: ±15.15u
Glimer Twins: ±16.45u

Mehr dazu erfahrt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link.

> https://www.altstadt.nl/event/stones-dag-2020/ !

Fotos und Videos von Ralph De Jongh und von der Stones-Tribute-Band GLIMMER TWINS:

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Konzernchef der Universal Music Group, Sir Lucian Grainge, der auch mit THE ROLLING STONES eng zusammengearbeitet hat, wird auf dem WALK OF FAME verewigt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

der britische Musik-Produzent und Konzernchef von Universal Music Group, kein anderer als Sir Lucian Grainge (59), der auch mit der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums zusammengerarbeitet hat, wird jetzt auf dem WALK OF FAME verewigt!

Das nachstehende Video, das auf Youtube gepostet steht,  dokumentiert in Ausschnitten diese Zusammenarbeit zwischen THE ROLLING STONES und der Universal Music Group.

Das nachstehende Foto von Getty Images präsentiert  die Universal Music Group’s 2019 After Party Presented by Citi Celebrates The 61st Annual Grammy Awards
LOS ANGELES, CA – FEBRUARY 10: Bravado CEO Mat Vlasic (L), UME CEO Bruce Resnikoff (2nd L), Mick Jagger (3rd R), UMG Chairman & CEO David Joseph (2nd R) and UMG Chairman & CEO Sir Lucian Grainge (R) attend Universal Music Group’s 2019 After Party Presented by Citi Celebrates Music’s Biggest Night on February 9, 2019 in Los Angeles, California. (Photo by Lester Cohen/Getty Images for Universal Music Group)

Zu dieser EHRENVERLEIHUNG steht folgendes zu lesen im Magazin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

«Walk of Fame» Musik-Mogul Lucian Grainge wird mit Hollywood-Stern geehrt

                                                                                     18. Januar 2020

Er gehört zu einflussreichsten Musikmanagern. Jetzt kommt Lucian Grainge zu Hollywood-Ehren: Er wird mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt.

Sir Lucian wird mit einer Sternenplakette auf dem «Walk of Fame» geehrt. Foto: Michael Nelson/dpa ©dpa-infocom GmbH

 

Der britische Musik-Produzent Sir Lucian Grainge (59), der die Karrieren von Stars wie Lady Gaga, Elton John, Jay Z, Rihanna, Sam Smith, Taylor Swift und Amy Winehouse prägte, kommt zu Hollywood-Ehren.

Der Konzernchef von Universal Music Group soll am 23. Januar auf dem berühmten «Walk of Fame» eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllen. Pop-Star Shawn Mendes (21) und Sänger Lionel Richie (70) sind als Gastredner eingeladen, wie die Verleiher der Auszeichnungen am Freitag (Ortszeit) mitteilten.

Der langjährige Universal-Chef, der 2016 von Queen Elizabeth II. zum Ritter ernannt wurde, zählt zu den einflussreichsten Musikmanagern. Grainge arbeitete auch mit legendären Bands wie Abba, Queen, The Rolling Stones und U2 zusammen.

dpa

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage des Magazins   lesen.

>https://www.stern.de/kultur/musik/-walk-of-fame–musik-mogul-lucian-grainge-wird-mit-hollywood-stern-geehrt-9094586.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Es ist davon auszugehen, dass bei dieser Ehrung auch eine Vertretung der ROLLING STONES zugegen sein wird.          

                        

(Foto aus https://www.voanews.com/arts-culture/rolling-stones-sign-new-deal-universal-music-group)

Als Stones-Club gratulieren wir Sir Lucian zu dieser Ehre.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar